24 °C So, 5. Juli 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Leipzig  ›  Events  ›  Konzerte & Live-Musik  ›  Country & Folk Konzerte  ›  Jozef van Wissem

Jozef van Wissem


Van Wissems Instrument ist gleichzeitig altertümlich wie ungewöhnlich: die 24-saitige Laute. Sein Spiel des barocken Geräts gründet auf repetitiven Kompositionstechniken und zyklischen Melodien – mal minimalistisch gezupft mal avantgardistisch mit Bottleneneck auf dem Griffbrett. Das Resultat wirkt merkwürdig aus der Zeit gefallen, zwischen den Genres pendelnd: nicht Barock und nicht Industrial, weder Neue Musik noch Improvisation.
Einem breiten Publikum ist der Wahl-New Yorker spätestens seit seinem Soundtrack zum Vampirstreifen "Only Lovers Left Alive" von Jim Jarmusch bekannt. Nach mehr als zehn Alben und über 800 Konzerten gewann van Wissem 2013 dafür den „Cannes Soundtrack Award.“
Papivores – wörtlich übersetzt: quot;Papieresser" – ist das neue Projekt der Violinistin Agathe Max und des Musikers (in diesem Falle: Electronica) und Produzenten Tom Relleen, der wiederum eine Hälfte des Duos
"Tomaga" bildet. Ihr Debütalbum "Death and Spring" basiert auf experimentellen Kompositionstechniken,
die ihre Inspiration wiederum von einem Roman des katalanischen Autors Mercè Rodoreda zogen. Dabei funktioniert der Text als fantastische Tagträumerei und als Ansprache an eine repressive, autoritäre Regierung. Max und Relleen übersetzen verschiedene literarische Aspekte in umfangreiche Klangcollagen, die als Beschwörung des Natürlichen und als Ausdruck dunkler psychologischer Verfassungen gelesen
werden können.

PRINZ Tickets

Adresse

Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig

Termin

Samstag, 22.02.2020

Beginn

21:00 Uhr

Alle Termine


Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA