-4 °C Mi, 1. April 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Leipzig  ›  Events  ›  Kultur Events  ›  Ausstellungen  ›  „Kämpfen an der Seite der Genossen. Die Frauen der DDR-Staatssicherheit“

„Kämpfen an der Seite der Genossen. Die Frauen der DDR-Staatssicherheit“


Ausstellung

Die Ausstellung des Stasi-Unterlagen-Archivs „Kämpfen an der Seite der Genossen. Die Frauen der DDR-Staatssicherheit“ beleuchtet die Rolle der Frauen für das Ministerium für Staatssicherheit. Sie waren für die
DDR-Geheimpolizei als Inoffizielle oder hauptamtliche Mitarbeiterin oder auch als Partnerin von Bedeutung. Zuletzt versahen etwa 13.500 Frauen ihren Dienst in der Uniform der Staatssicherheit. Sie dienten als
Sekretärinnen, Briefauswerterinnen, Referatsleiterinnen. Doch was waren ihre Beweggründe? Welchen Anteil hatten sie an der
Unterdrückungsmaschinerie der DDR-Geheimpolizei? In der männerdominierten Staatssicherheit blieb ihnen immer nur eine Nebenrolle zugedacht. Überwiegend gehörten Frauen unteren Diensträngen an. In der Führungsetage waren sie kaum anzutreffen. Dennoch
stabilisierten sie den Machtapparat der Geheimpolizei.


Termin

Samstag, 30.05.2020

Beginn

10:00 Uhr

Alle Termine


Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA