Notenrad-Tour zur Hildebrandt-Orgel in Naumburg

Abfahrt 10:00 Uhr, Treffpunkt: S-Bahnstation Leipzig Miltitzer Allee, Endhaltestelle der Linie S1, Leipzig- Grünau

1746 nahm Johann Sebastian Bach höchstpersönlich die von Zacharias Hildebrandt gebaute Orgel in der Naumburger Wenzelskirche ab. Die Orgel gehört zu den bedeutensten Orgeln weltweit und ist ein Kulturdenkmal von europäischem Rang. Teilnehmende der Notenrad-Tour haben Gelegenheit die Orgel bei einer Führung kennenzulernen und natürlich auch zu hören.
Beginnend an der S-Bahn-Station Leipzig Miltitzer Allee, führt die Radtour über die Gedenkstätte am Geburtsort Friedrich Nietzsches vorbei zum Heinrich-Schütz-Haus in Weißenfels (Picknick & Führung) und endet an der Wenzelskirche in Naumburg.

Unterwegs wird es Zeit für ein Picknick geben, die Verpflegung ist eigenständig mitzubringen.

Da die Bahnverbindung zwischen Naumburg und Leipzig den Transport von Fahrrädern nur eingeschränkt zulässt, wird vom Notenspur Leipzig e.V. ein Rücktransport der Fahrräder angeboten. Teilnehmende selbst reisen auf eigene Kosten mit dem Zug zurück. Für den Fahrradrücktransport sind die Plätze auf 25 beschränkt und die Kostenbeteiligung pro Fahrrad beträgt 10,- €. Rücktransport nur mit Anmeldung bis 14.7.24 über das Tourenportal des ADFC möglich.

Die Teilnahme an der Fahrradtour, der Eintritt und die Führungen an den Stationen sind kostenlos.
Für Teilnehmende, die auf eigenes Risiko mit dem Fahrrad in der Bahn zurückfahren möchten oder die Rückfahrt eigenständig organisieren, ist keine Anmeldung notwendig.

Bitte seien sie 15 Minuten vor Abfahrt am Treffpunkt am S-Bahnhof Leipzig Miltitzer Allee.
Kontakt für Rückfragen: Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen., Tel: 0341-25354860

Nächster Termin

Samstag, 27.07.2024

Beginn

10:00 Uhr

Ende

19:00 Uhr
Miltitzer Allee 32
04207 Leipzig

Eintritt Hinweise

kostenfrei

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen