15 °C Do, 22. Oktober 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Leipzig  ›  Events  ›  Konzerte & Live-Musik  ›  Metal Konzerte  ›  Unseal the Darker Gates: Undergang, MMMΔ, Abyssous & Spectral Voice

Unseal the Darker Gates: Undergang, MMMΔ, Abyssous & Spectral Voice


"Something is rotten in the state of Denmark…" – und zwar schlammbedeckte und boshafteste Riffwalzen, die sich wie ein Teerteppich auf dem Trommelfell ablegen. Undergang bedienen sich an Doom-
durchsetztem Todesmetal der alten Schule mit tief zermürbenden, rohen Gitarren, brachial groovendem Drumming und gurgelnder Stimmbandakrobatik. Und wer meint, dass in diesem Genre schon alles gesagt sei, der lasse sich von den durchgehend drückenden Vibes und der enormen Heaviness der Kopenhagener
eines Besseren belehren. Unaufhörlich modellieren sie ihren bodenlos monolithischen Sound, indem tiefe Frequenzen, Intermodulationen, dunkle Texturen und ferne Folk-Nuancen durch eine maßgeschneiderte Instrumentierung zusammengeführt werden. MMMΔ konstruieren böswillige Meisterwerke, die Schallfrequenzen verwenden, um einen buchstäblich in den Stiefeln erzittern zu lassen. Das griechische Trio
(E-Kontrabass, Kontrabass, Modulation) ist ein harter Stilbruch innerhalb des heutigen Abends und wird mit seinem Ritual aus entkrampfenden Momenten und unnachgiebigen Klängen, auditive Gemütszustände auf den Kopf stellen und ein vorübergehend meditatives Gleichgewicht induzieren. Die Band wird einen Auszug
des Soundtracks zum Horrorfilm "Hagazussa" von Regisseur Lukas Feigelfeld zum Besten geben.
Mit unheilvollen, instrumentalen Klangcollagen, mal unterschwellig, mal vordergründig, doch in jedem Fall abgrundtief und einhergehend mit fieberwahnähnlichem Schreien, peitschen Abyssous ihre Hörerschaft in einen deliranten Zustand. Nahezu unwirklich malen die Chemnitzer abscheulich surreale Bilder in den schrecklichsten Farben des Death Metal, zähneknirschend, fatal und mit schwindelerregender Spannung.
In perfekter Balance zwischen treibender Riff-Hypnose und einem eiskalten Schauer auf dem Rücken betreiben Spectral Voice auf der fies kriechenden Seite des Todesbleis einen sowohl dröhnend walzenden als auch modrigen Grabgesang. Das Todeskommando aus dem Hinterland des US-Bundesstaates Colorado
stellt aggressiv trabende Tempi einer schleppenden Tonnenschwere und nur langsam auflösendes, undefinierbares Gurgeln entgegen.

PRINZ Tickets

Adresse

Wolfgang-Heinze-Str. 12a
04277 Leipzig

Termin

Samstag, 21.12.2019

Beginn

20:00 Uhr

Alle Termine


Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA