Fr Mai 27 20°C 17:04:47
Prinz.de  ›  Kultur  ›  Französische Filmwochen 2015

Französische Filmwochen 2015

Bereits zum zweiten Mal finden 2015 die Französischen Filmwochen vom 08.-15.04.2015 in drei Städten Sachsen-Anhalts statt. urbanite verrät euch mehr über die Filme, die in Magdeburg gezeigt werden.

„Ziemlich beste Freunde“, „Willkommen bei den Sch’tis“, „Monsieur Claude und seine Töchter“ und „Asterix und Obelix“ sind nur ein paar Beispiele für erfolgreiche französische Filme. Witz, Charme und interessante Geschichten machen Hollywood große Konkurrenz und locken zahlreiche Zuschauer ins Kino. Schon seit Jahren haben Filme aus dem Nachbarland in Deutschland, Europa und auf der ganzen Welt einen hohen Stellenwert. 

Deswegen werden im Rahmen der Französischen Filmwochen 2015 vom 08.-15.04.2015 im Moritzhof, CinemaxX und Schauspielhaus auch 23 französische Filmproduktionen gezeigt. Unter den Spiel-, Dokumentar- und Kinderfilmen finden sich einige preisgekrönte Streifen wieder, die auch in Dessau und Halle auf der großen Leinwand laufen. In der folgenden Übersicht erfahrt ihr, welche Filme wann, wo und zu welcher Uhrzeit laufen.

Spielfilme:

Bande de filles

09.04.2015, 17:30 Uhr – Moritzhof

12.04.2015, 16 Uhr – Moritzhof

14.04.2015, 16:15 Uhr – Moritzhof

15.04.2015, 20:15 Uhr – Moritzhof

Eden

11.04.2015, 21 Uhr – Moritzhof

15.04.2015, 19:30 Uhr – Moritzhof

Grigris / Grigris‘ Glück

09.04.2015, 19 Uhr – Moritzhof

14.04.2015, 19 Uhr – Moritzhof

Hippocrate

09.04.2015, 18:15 Uhr – Moritzhof

13.04.2015, 16:15 Uhr – Moritzhof

La Chambre bleue / Das blaue Zimmer

09.04.2015, 16 Uhr – Moritzhof

10.04.2015, 15:30 Uhr – Moritzhof

11.04.2015, 17 Uhr – Moritzhof

12.04.2015, 18:45 Uhr – Moritzhof

13.04.2015, 16 Uhr – Moritzhof

15.04.2015, 18:15 Uhr – Moritzhof

La Famille Bélier / Verstehen Sie die Béliers?

10.04.2015, 20 Uhr – CinemaxX

Le Bal des actrices mit anschließender Party à la française

10.04.2015, 21 Uhr – Schauspielhaus

Les Combattants / Liebe auf den ersten Schlag

10.04.2015, 19 Uhr – Moritzhof

13.04.2015, 20:15 Uhr – Moritzhof

Les Gazelles

14.04.2015, 18:15 Uhr – Moritzhof

Les Souvenirs – Am Ende ist alles erst am Schluss

14.04.2015, 20 Uhr – CinemaxX

Melody / Melodys Baby

09.04.2015, 19:30 Uhr – Moritzhof

14.04.2015, 20 Uhr – Moritzhof

Samba / Heute bin ich Samba

13.04.2015, 20 Uhr – CinemaxX

Timbuktu

11.04.2015, 20:15 Uhr – Moritzhof

13.04.2015, 19 Uhr – Moritzhof

14.04.2015, 17 Uhr – Moritzhof

15.04.2015, 19 Uhr – Moritzhof

Tirez la langue, mademoiselle / Die Frau und die Ärzte

09.04.2015, 16:15 Uhr – Moritzhof

13.04.2015, 18:15 Uhr – Moritzhof

Une heure de tranquilité / Nur eine Stunde Ruhe

15.04.2015, 20 Uhr – CinemaxX

Une nouvelle amie / Eine neue Freundin

09.04.2015, 20:15 Uhr – Moritzhof

10.04.2015, 17 Uhr – Moritzhof

12.04.2015, 19:30 Uhr – Moritzhof

13.04.2015, 19:30 Uhr – Moritzhof

14.04.2015, 10:30 Uhr – Moritzhof

15.04.2015, 16:15 Uhr – Moritzhof

Deux jours, une nuit / Zwei Tage, eine Nacht

11.04.2015, 19 Uhr – Moritzhof

13.04.2015, 17:30 Uhr – Moritzhof

La vie d’Adèle / Blau ist eine warme Farbe

10.04.2015, 21 Uhr – Moritzhof

14.04.2015, 16:30 Uhr – Moritzhof

Le Samouraï / Der eiskalte Engel

12.04.2015, 20:15 Uhr – Moritzhof

14.04.2015, 20:15 Uhr – Moritzhof

Les petits mouchoirs / Kleine wahre Lügen

12.04.2015, 16:30 Uhr – Moritzhof

15.04.2015, 16:30 Uhr – Moritzhof

Dokumentarfilme:

Une jeunesse Allemande / Eine Deutsche Jugend

09.04.2015, 19:30 Uhr – Schauspielhaus

10.04.2015, 17:30 Uhr – Moritzhof

12.04.2015, 17 Uhr – Moritzhof

Vendages / Die Ernte – Von Trauben und Menschen

09.04.2015, 17 Uhr – Moritzhof

11.04.2015, 18 Uhr – Moritzhof

12.04.2015, 19 Uhr – Moritzhof

Kinderfilme:

Kirikou et les hommes et les femmes / Kiriku und die Männer und Frauen

11.04.2015, 15:30 Uhr – Moritzhof

12.04.2015, 14:30 Uhr – Moritzhof

Les vacances du petit Nicolas / Der kleine Nick macht Ferien

11.04.2015, 15 Uhr – Moritzhof

12.04.2015, 14 Uhr – Moritzhof

13.04.2015, 17 Uhr – Moritzhof

15.04.2015, 17 Uhr – Moritzhof

Sonstiges:

Im Gespräch: Jean-Gabriel Périot, Regisseur „Une jeunesse Allemande“

09.04.2015, 21 Uhr – Schauspielhaus

Im Gespräch: Arne Lietz zum „LUX – Filmpreis und Europa Kultur“

12.04.2015, 16 Uhr – Moritzhof

Alle Termine findet ihr natürlich auch im urbanite Eventkalender.

Text: Caroline Kraune

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading