Sa Mai 21 20°C 15:01:21
Prinz.de  ›  Archiv  ›  Herr der Ringe: Die Symphonie am 19.4 in der Bördelandhalle

Herr der Ringe: Die Symphonie am 19.4 in der Bördelandhalle

Lange Zeit schien es unmöglich, den Roman »Der Herr der Ringe« von J.R.R. Tolkien auf die Leinwand zu bringen. Erst dem Neuseeländer Peter Jackson gelang es, die Geschichte des kleinen Hobbits Frodo, der den letzten Ring einer bösen Macht zerstören soll, so zu verfilmen, dass nicht nur Millionen Buchfans in die Kinos strömten, sondern alle drei Teile zusammen 17 (!) Oscars erhielten. Darunter zwei für die beste Filmmusik.
Für die zeigt sich Komponist Howard Shore verantwortlich. Aus dem Gesamtwerk (über 12 Stunden) hat Shore eine zweistündige Symphonie zusammengestellt, die erfolgreich auf der ganzen Welt aufgeführt wurde. Jetzt kommt die »Herr der Ringe-Symphonie« endlich nach Magdeburg. Ein Ereignis, das sich niemand entgehen lassen sollte: Das Nordböhmische Philharmonie-Orchester unter der Leitung von Andrew Grams, zwei Chöre und eine bombastische Videoshow erwecken die Welt der Hobbits, ihrer Freunde und Feinde auf höchst eindrucksvolle musikalische Weise.

Karten: Ab € 25 (zzgl. Geb.)
Hotline 01805/969 000 555

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading