Startschuss für den Freistil

Junge Engagierte aufgepasst! Am 1. September 2010 startet zum 8. Mal der landesweite Jugendengagementwettbewerb „Freistil – Jugend engagiert in Sachsen-Anhalt“ 2010/2011 unter dem Motto „Zeig was Du machst!“. Schirmherr des Wettbewerbs ist der Sozialminister des Landes Sachsen-Anhalt, Norbert Bischoff.

Aufgerufen sich zu bewerben, sind engagierte Jugendliche aus ganz Sachsen-Anhalt, die sich für andere einsetzen. Zu gewinnen gibt es Preisgelder in Höhe von 3000 €, verschiedene Sonderpreise im Gesamtwert von 1500 € und ein spannendes Wochenende vom 4. bis 6. März 2011 zum Erfahrungsaustausch für 100 Jugendliche.

Bis zum 8. Februar 2011 können sich sowohl Einzelpersonen als auch Gruppen aus Sachsen-Anhalt bewerben, die im Alter von 12 bis 27 Jahren sind. Wichtig ist dabei, dass das Engagement zurzeit umgesetzt oder 2010/2011 abgeschlossen wird. Bewerbungen aus den Bereichen Projekte, Soziales, Umwelt, Sport und Kultur werden entgegengenommen.

Angesprochen sind Jugendliche, die eine Schülerfirma leiten, sich für unsere Umwelt einsetzen, ein Benefizkonzert initiieren, eine Schülerzeitung entstehen lassen, andere bei der Umsetzung ihrer Ideen unterstützen, Streitschlichter sind, im Jugendklub mitarbeiten, beim „Freiwilligen Sozialen Jahr“ etwas Eigenes umsetzen, Senioren unterstützen, eine Theatergruppe begleiten, die Bibliothek betreuen, in der Feuerwehr oder im Sportverein Verantwortung übernehmen u.v.m.

Die Bewerbungsunterlagen können unter www.freistil-lsa.de heruntergeladen bzw. per Mail oder Telefon angefordert werden: Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen. oder 0345/ 6 85 68 57.

Am 5. März 2011 findet dann die große Preisverleihung in Magdeburg statt, zu der alle Bewerber eingeladen werden. Die ersten Einsendungen haben außerdem die Chance mit ihrem Engagement ins Radio zu kommen und dort darüber zu berichten.

Ziel des Wettbewerbs ist es, die Vielfalt des Engagements von jungen Menschen in Sachsen-Anhalt darzustellen und zu würdigen, die Engagementförderung von Jugendlichen voranzutreiben, ihnen neue Impulse für Engagement aufzuzeigen und Anerkennung für ihre ehrenamtliche Arbeit zu geben.

Am letzten Jugendengagementwettbewerb 2009/2010 nahmen insgesamt 1.112 Jugendliche teil, die in 86 Bewerbungen anschaulich zeigten, wie vielfältig jugendliches Engagement in Sachsen-Anhalt ist. Auch in diesem Jahr hoffen die Veranstalter auf so hohen Zuspruch und viele spannende Einsendungen.

Der Wettbewerb wird seit 2003 jährlich von der Freiwilligen-Agentur Halle-Saalkreis e.V. ausgelobt. Unterstützt wird er durch das Landesjugendamt Sachsen-Anhalt, die Stiftung Demokratische Jugend (Berlin) und viele weitere langjährige Partner.

Weiterführende Links

www.freistil-lsa.de

Schreibe einen Kommentar