Di Aug 16 17°C 06:49:36
Prinz.de  ›  Event  ›  Local Heroes Landesfinale 2014

Local Heroes Landesfinale 2014

Auch 2014 wird beim Landesfinale der local heroes wieder die beste Nachwuchsband Sachsen-Anhalts ermittelt, die sich für das Bundesfinale qualifiziert. Am 20.09.2014 könnt ihr in der FestungMark live dabei sein.

Der größte deutsche Non-Profit–Nachwuchsband-Contest local heroes zieht auch in diesem Jahr wieder seine Kreise durch die ganze Republik. Dabei können junge Solointerpreten und Bands ihre eigene Musik einem breiten Publikum präsentieren, erst auf regionaler Ebene und mit etwas Glück und Durchhaltevermögen im großen Deutschland-Finale am 08.11.2014 in Salzwedel

Local hereos ist für die teilnehmenden Musiker eine gute Möglichkeit ihren Bekanntheitsgrad zu steigern. Musikalische Grenzen gibt es nicht, sämtliche Stile sind willkommen. Seit über 20 Jahren fördert das gemeinnützige Projekt junge Musiker. Am 20.09.2014 treffen sich die besten Nachwuchsbands Sachsen-Anhalts in der FestungMark, um den Vertreter des Heimatbundeslandes für das Deutschland-Finale zu bestimmen. Insgesamt werden sieben Acts, welche durch eine fachkundige Jury und das Publikum gewählt wurden, um die Gunst der Zuschauer spielen.

Die Finalisten 2014

Diese Finalisten stehen bereits fest: Die Alternative-Metal-/Nu-Metal-Band In Sane aus Magdeburg, die Indierocker Dresco aus Stendal, die Nu-Metal-Band Alice D. aus Salzwedel, die Singer/Songwriterin DarkANGELeline aus Mansfeld-Südharz und die Metal/Hardcore/Punk-Band Blindgänger aus Halle. Des Weiteren wurde noch ganz frisch die beste Nachwuchsband des Harzes ermittelt. Der siebte Teilnehmer des local hereos Landesfinales 2014 hat sich seinen Platz durch eine Greencard gesichert. Berlin Syndrom sind die glücklichen Gewinner. Wer der würdige Nachfolger der Band Moon To Ocean (Gewinnerband 2013) sein wird, entscheidet sich am 20.09.2014 unter den Augen der Jury und des Publikums. Das Landesfinale beginnt um 20 Uhr, ab 19:30 Uhr ist die FestungMark für die Besucher geöffnet. Tickets gibt es im Vorverkauf für 6 Euro im Büro sowie über die Website der FestungMark. Wer spontan dabei sein möchte, kann sich seine Eintrittskarte an der Abendkasse für 8 Euro kaufen. 

Weitere Infos: www.festungmark.com und www.local-heroes.de

von Hannes Schlegel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading