So Mai 29 12°C 11:00:20
Prinz.de  ›  Location  ›  Neue Locations in Magdeburg 2014

Neue Locations in Magdeburg 2014

In Magdeburg gibt es einige neue Locations, die ihr vielleicht auf euren Streifzügen noch nicht entdeckt habt, die aber euer Interesse wecken könnten. urbanite war für euch auf Entdeckungstour.

Magdeburg wird mit den Jahren immer vielfältiger und frische Winde wehen durch Gastronomie, Club-Szene oder andere Bereiche – urbanite stellt euch einige der neuen Locations im Jahr 2014 näher vor.

RELAXarium

Winterzeit = Wellnesszeit? Auf der Halberstädter Straße könnt ihr seit November 2014 den Salzshop des RELAXariums besuchen. Dort bekommt ihr naturbelassene Produkte wie Kosmetika, Sole für therapeutische Zwecke, aber auch Lampen und Accessoires aus Salzsteinen. Beim Salzshop soll es aber nicht bleiben: Ab dem Frühjahr 2015 erwarten die Wellness-Fans unter euch Salzgrotte, Sauna, Bier – und Aromabäder, Massagen und vieles mehr.

Hofkantine

In der ehemaligen Sudenburger Papierfabrik in der Heidestraße hat sich Berit Conrad einen Lebenstraum erfüllt und ein eigenes Restaurant eröffnet. Kurz nach Fertigstellung der Hofkantine musste die frischgebackene Gastronomin jedoch mit einer Blinddarmentzündung ins Krankenhaus und die Küche des Restaurants blieb wieder kalt. Die Hoffnung ist aber groß, dass die Hofkantine bald, wie geplant, täglich wechselnde Gerichte anbieten kann. Vor allem saisonale Produkte werden beim kochen verarbeitet und auch vegane Speisen sollen bald die Küche verlassen. 

 

Mademoiselle Cupcake

Passend zum Nikolaus lädt Mademoiselle Cupcake am 06.12.2014 zur Eröffnung ihres Ladens in der Immermannstraße 23 ein. Verschiedene Backkurse, darunter auch ein Angebot für Kinder, bilden das Herzstück des Sortiments, im Café könnt ihr zudem Cupcakes, Macarons, Tartelettes und weitere hausgebackene Leckereien genießen. Eigentümerin des neuen Naschkatzen-Paradieses ist die studierte Ernährunsgwissenschaftlerin Tina Eicher. Hier erfahrt ihr mehr.

 

Motel One

 

Im Dezember 2014 öffnet ein neues Hotel seine Pforten für die Touristen. Direkt neben dem Landtag gelegen, bietet Magdeburgs erstes Motel One den Besuchern „viel Design für wenig Geld“. Die Zimmerpreise starten ab 59 Euro pro Nacht. Das Design der Lounge greift das Halbkugel-Experiment von Otto von Guericke auf. Weitere Infos bekommt ihr hier.

Toro Grosso

Magdeburg hat ein neues Steakhouse. Inhaber Guiseppe Sardella bietet mit seinem Team hochwertige Fleisch-Spezialiäten. Zu den Highlights gehört das Fleisch aus dem hauseigenen Reifeschrank. Auch das Knoblauchbrot und die vielfältigen frischen Beilagen solltet ihr probieren. Zu finden ist das Restaurant am Schleinufer 50 und hat Montag bis Sonntag zwischen 11:30 und 23:30 Uhr geöffnet. 

Outdoor Gym

Seit dem 26.10.2014 können die Magdeburger sportlich in den Herbst starten und in der freien Natur trainieren. Im Klosterbergegarten hat Magdeburgs erstes Freiluft-Fitnessstudio der Kette Outdoor Gym eröffnet und bietet verschiedene einmalige Kurse, Workshops, aber auch Komplettpakete an. 3er und 10er Karten könnt ihr ebenso buchen, wie Mitgliedschaften mit sechs bzw. zwölf Monaten Laufzeit. Ab 31 Euro im Monat ist das Outdoor-Training zu haben. Alle Infos zu Kursen und Preisen findet ihr auf www.outdoorgym.de

Il Forno

Im hinteren Teil des City Carrés tut sich wieder etwas und ein frischer, italienischer Wind weht nahe des Eingangs am Hauptbahnhof. In den Räumlichkeiten des ehemaligen Cafés, gegenüber des Aktiv Schuh Markts, hat es sich nun eine Filiale der italienischen Brot- und Pizzabäckerei Il Forno gemütlich gemacht. Verschiedene mediterrane Spezialitäten stehen hier auf der Karte und versetzen euch beim Bummel durch das Einkaufscenter in Urlaubsfeeling.

  

Dance CompleX

Habt ihr den Rhythmus im Blut, aber leider niemanden, der euch die richtigen Moves beibringen kann? Kein Problem für die Mädels vom Dance CompleX. In der Porsestraße wird seit Ende August Salsa, Tango Argentino, Zumba, Hip-Hop und noch vieles mehr getanzt. Die beiden Tanzlehrerinnen Caroline Haase und Laura Becker geben in verschiedenen Kursen ihre langjährige Erfahrung weiter. Das komplette Kursangebot und weitere Infos bekommt ihr hier

Guten Morgen Klub Magdeburg

Ihr tanzt lieber ohne Vorgaben und das gilt nicht nur für die Schritte, sondern auch für die Zeit? Die von euch, die gern weiterfeiern, wenn in den meisten Clubs die Musik ausgeht, haben nun auch in Magdeburg eine Alternative. Am 05.10.2014 öffnet der Guten Morgen Klub das erste Mal seine Pforten und bringt vor allem lokale Acts hinter die Plattenteller. Der Eintritt kostet 5 Euro. Folgt um 6 Uhr der Konfetti-Spur am Alten Markt, die gerüchteweise in das first führt … 

Tee-hoch-n

Für alle, die sich nach der Party oder generell entspannen und sich was gönnen wollen,
gibt es seit dem 05.09.2014 im Tee-hoch-n an der Halberstädter Straße 88 exklusiven Tee und Naschereien. Der gastronomieerfahrene Magdeburger Tobias Lange bietet auf 28 Quadratmetern mehr als 120 Tee-Sorten der Marke Ronnefeldt. Zudem bekommt ihr hier Schokoladen und Pralinen der Manufaktur Wagner und Lübecker Marzipan von Niederegger.

Restaurant auszeit

Den richtig großen Hunger könnt ihr gleich um die Ecke stillen. Zu den neuesten gastronomischen Locations gehört das Restaurant auszeit in der Klausenerstraße 12, unweit des Südrings. Der Fokus liegt hier auf hausgemachter Küche, die möglichst viele frische Zutaten aus der Region enthält. Auf der Karte findet ihr zudem jede Menge vegetarische und auch vegane Gerichte. Wenn ihr beim Schlemmen sparen möchtet, solltet ihr von Montag bis Freitag zwischen 11 und 14 Uhr zum Mittagstisch vorbeischauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading