MVB bringt ein Konzert auf die Gleise

Zum fahrenden Konzerterlebnis wird eine Fahrt mit der Linie 9 der MVB am 8. August.

Nächste Haltestelle Domplatz“ ist neben dem Klingeln vor dem Schließen der Türen das einzige, was die Fahrgäste der Magdeburger Verkehrsbetriebe üblicherweise hören, doch Anfang August wird sich dies ändern: Am 8. August wird die Linie 9 (die Rocklandbahn) kurzerhand zum Konzertsaal umfunktioniert. Die Magdeburger Szeneband „Chase the Dragon“ und der australische Singer/Songwriter Brett Winterford möchten die Magdeburger mit Akkustikpop auf Cello, Gitarre und Klavier verzaubern. Los geht die rollende Konzerttour durch Magdeburg in der Leiterstraße um 15 Uhr und zieht dann zwei Stunden lang ihre Kreise durch die ganze Stadt. Für Winterford wird dies der letzte Anlaufpunkt seiner kleinen Deutschlandtour sein, die ihn zuvor nach Berlin und Hamburg entführt hat. Hier konnte er bereits mit seiner Band „Peregrine“ über die Musik zu einem TV-Spot große Erfolge verzeichnen. Nach eigenen Angaben sind nach der Ausstrahlung des Spots die Zugriffe auf seine Homepage aus Deutschland so stark angestiegen, dass selbst die australischen Zugriffe überholt wurden. Grund genug, den Flug aus Australien nach Deutschland auf sich zu nehmen. Unterstützt wird Mathias Schieweck von “Chase the Dragon” neben Robin Kellermann von der holländischen Cellistin Kate Adams. Mit dieser Mischung aus Gesang, Gitarren, Klavier und Celloklängen werden sie nicht nur die Gäste der Straßenbahnlinie 10 begeistern: Ab 20 Uhr wird es als krönenden Abschluss noch ein kostenloses Konzert in der Liebigstraße auf dem roten Doppeldeckerbus der MVB geben. Ein Open-Air-Highlight der ganz besonderen Art. Übrigens: Noch bis zum 12. September habt ihr die Gelegenheit eure Stimme für euren Favoriten des MVB-Kurzfilmwettbewerbs abzugeben. Auf den neuen Test-Bildschirmen der Straßenbahnen 1301 und 1311 der Linie 9 und 10 sowie der beiden Science-Busse der Linien 54 und 57 seht ihr die 15 Finalisten und könnt gleichzeitig auf den ausliegenden Flyern euren persönlichen Sieger küren. Etwas zu gewinnen gibt es natürlich auch. Der Sieger eurer Herzen wird zusammen mit den anderen Finalisten am 19. September auf der MVB-Filmnacht im Moritzhof zu sehen sein.

 
Foto: Lars Frohmüller

Schreibe einen Kommentar