Fr Mai 27 12°C 23:28:28
Prinz.de  ›  Archiv  ›  Premiere für BeachvolleyballCup

Premiere für BeachvolleyballCup

Am 18. und 19. August wird Magdeburg um einen Sportevent reicher. An diesen Tagen feiert der BeachvolleyballCup der TAUNUS BKK in der Elbestadt Premiere. Austragungsort ist das Campusgelände der Fachhochschule Magdeburg- Stendal.

„Beim BeachvolleyballCup können Teams aus Unternehmen, Sportvereinen und Magdeburger Hochschulen mitmachen. Der Kerngedanke ist der Aufbau von Kontakten und Netzwerken zwischen den verschiedenen Teilnehmern“, erklärt Organisatorin Sandra Y. Heinrichs.
In anderen Städten Deutschlands zeigen die Beachvolleyball- Turniere bereits große Wirkung. Heinrichs: „In Hannover oder Frankfurt ist der Ansturm riesig. Das soll zukünftig auch in Magdeburg so sein.“

Die Qualifikationsrunden finden am 18. August von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am 19. August von 10.30 Uhr bis 12:00 Uhr statt. Ab 13:00 Uhr steigt die Finalrunde.

Die Startgebühr beträgt fünf Euro pro Team, inklusive Getränken, einem Handtuch und Sonnenschutz. Die Teams, bestehend aus jeweils zwei Spielern, kämpfen sich im KO-System durch das Turnier. Gespielt wird im Mixed, das heißt, dass sowohl Männer als auch Frauen in reinen oder gemischten Teams antreten können. Am Ende winkt als Preis eine Reise in ein Wellness-Hotel.
„Natürlich geht es auch um die Ehre des eigenen Vereins oder der eigenen Firma“, ergänzt Sandra Y. Heinrichs. Vor Ort gibt es für die Spieler und Zuschauer leckere Cocktails, Gegrilltes und Unterhaltung vom MDF.1-Showtruck. Der Eintritt ist frei.

Wer Interesse hat, mit seinem Verein, seiner Firma oder der Hochschule beim BeachvolleyballCup zu starten, sollte sich bis zum 10. August 2007 anmelden. E-Mail: Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen. oder Telefon: 01802/10163212 und 01802/10163211.

Tino Scholz

Weiterführende Links

Event: Beachvolleyball-Cup

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading