Di Mai 24 15°C 22:42:23
Prinz.de  ›  Campus  ›  … und plötzlich ist der Kopf leer

… und plötzlich ist der Kopf leer

Fast jeder von uns kennt diese Situation: Man sitzt in der Prüfung und nichts geht mehr. Der Kopf ist leer und das Erlernte ist einfach nicht mehr abrufbar, obwohl es am Abend zuvor wie verankert in den grauen Zellen saß. Aber wieso ist das so und warum trifft es nie die Überflieger?

Fast jeder von uns kennt diese Situation: Man sitzt in der Prüfung und nichts geht mehr. Der Kopf ist leer und das Erlernte ist einfach nicht mehr abrufbar, obwohl es am Abend zuvor wie verankert in den grauen Zellen saß. Aber wieso ist das so und warum trifft es nie die Überflieger?
Der Magdeburger Diplompsychologe Dr. Norbert Preetz kennt den Grund. Verantwortlich für die Blockaden sind Ängste und lähmende Glaubenssätze. Diese hindern uns, unser Potenzial voll auszuschöpfen. Viele dieser Leistungsblockaden lassen sich jedoch schnell und effektiv lösen. Der wichtigste Rat zur Überwindung von Ängsten besteht nach Dr. Preetz darin, sich diesen zu stellen. Das demonstriert der Psychologe und Hypnosetherapeut in seinen Seminaren und Vorträgen. „Manche Ängste lassen sich so leicht auflösen wie ein Stück Zucker im Tee. Bei anderen muss man die Wurzel ausgraben, um Erfolg zu haben“, so Dr. Preetz‘ Aussage. Als Unterstützung helfen hierbei Methoden wie die Selbsthypnose, die der Hypnosetherapeut in seinen regelmäßigen Seminaren an der Otto-von-Guericke-Universität und seinem Buch „Nie wieder Angst“ ausführlich darstellt. Mit Hilfe der Selbsthypnose ist es möglich, unseren inneren Autopiloten auf Erfolgskurs zu bringen, in Prüfungssituationen ruhig und gelassen zu bleiben sowie unsere Fähigkeiten zu mobilisieren. Wenn wir erst unsere Ängste überwunden haben, gehören auch wir ganz schnell zu den beneideten Überfliegern, die jede Prüfungssituation ohne Wimpernzucken meistern. Denn Dr. Preetz sagt auch: „Angst kann lähmen. Sie kann aber auch Flügel verleihen.“ Schließlich schlummert in jedem von uns ein kleines Genie.
Am 28.2. (Klinikum Magdeburg) und 12.3. (Stadtbibliothek Magdeburg) könnt ihr Dr. Norbert Preetz mit seinen Vorträgen erleben.

Mehr Informationen über Dr. Norbert Preetz, sein Buch „Nie wieder Angst“ und anstehende Seminartermine findet ihr unter:
www.hypnose-doktor.de
Weitere Informationen zum Thema:
www.pruefungsangst.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading