Die Stadt gehört UNS.

Kabarett am Abgrund

Die Kulturlandschaft in Deutschland erlebt momentan eine Krise – Pandemie, Inflation und Krieg in Europa. Keiner weiß, was morgen gilt und jeder hält, wegen der steigenden Kosten sein Geld zusammen. Eintrittskarten werden nur noch gekauft, wenn Helene Fischer und Roland Kaiser auf den Tickets stehen. Die Lockdowns haben der Bevölkerung gezeigt, dass es nicht nur im Homeoffice zu Hause am schönsten sein kann. Lieferando und Netflix bieten Zerstreuung, ohne dass man den Arsch hochkriegen muss. Keine guten Aussichten. Doch was bedeutet das für ein Privattheater ohne staatliche Subventionen? Wenn dann noch die Sponsoren absagen und die gebuchten Stargäste für die Produktion nicht mehr bezahlt werden können, steht dem Inhaber der Bühne das buchstäbliche Wasser bis zum Hals. Erleben Sie auf einer Kabarettbühne die Sorgen einer Kabarettbühne. Ein Stück im Stück, ein Blick hinter die Kulissen. Natürlich überspitzt und satirisch, allerdings mit einem Funken Wahrheit, der letztendlich die Motivation für diese neue Produktion ist. Heiko Herfurth und Franziska Hengstmann schlüpfen in die Rollen, die man braucht um ein Privattheater zu betreiben und Tobias Hengstmann schlüpft in altbekannte Rollen, die man auch braucht, allerdings um das Kabarett „nach Hengstmanns“ zu betreiben. Frei nach dem Motto „The Show must go on!“ bietet sich dem Zuschauer ein Blick hinter den Vorhang, mit allem was passieren muss, was wichtig ist, um eine erfolgreiche Premiere über die Bühne zu bringen. Jetzt müssen Sie nur noch Karten kaufen, damit das Stück stattfinden kann ;).

Mit Heiko Herfurth, Tobias Hengstmann und Franziska Hengstmann

Termin

Mittwoch, 25.01.2023

Beginn

19:30 Uhr
Breiter Weg 37
39104 Magdeburg

Vorverkauf

20,90 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Azubis Arbeitslose, ALGII-Empfänger und Menschen mit Behinderung (Begleitperson frei sofern Merkzeichen "B" im Ausweis vorhanden), bitte die entsprechenden Nachweise am Einlass bereithalten.Freikarten für Kinder bis 13 Jahre in Begleitung mindestens eines Erziehungsberechtigten.Sonderpreise für Mieter der WoBau Magdeburg, Nachweis am Einlass mit der Wobau-Card (pro Wobau-Card nur eine rabattierte Eintrittskarte möglich)

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen