Die Stadt gehört UNS.

Ulrike Neradt

Ob Marlene Dietrich oder Claire Waldoff, diese beiden Frauen haben viel zur Emanzipation der Frau im 20. Jahrhundert beigetragen.

Nicht nur die Lieder, auch die Frauen selbst lebten das aus, wovon viele andere Frauen der damaligen Zeit nur träumen konnten. Der Wirbel des Lebens war es, der Beiden gefiel.

Und sie haben eines gemeinsam: berühmte Autoren und Komponisten haben ihnen die Lieder auf den Leib geschrieben. Ganz vorne ansteht Friedrich Hollaender, der schon 1926 Claire Waldoff mit dem Chanson „Raus mit den Männern aus dem Reichstag“ ein starkes Stück Frauenfreiheit vermittelte und mit „Hannelore“ das typische Bild der Frau in den 20ern widerspiegelt.

Mut zeigte auch Marlene Dietrich, die darauf brannte, ihren Teil für den Kampf gegen den Hitlerfaschismus zu leisten und sich mit den Politikern des 3. Reiches anlegte. Aus Protest gegen die Nationalsozialisten nahm sie im Jahr 1939 die amerikanische Staatsbürgerschaft an und sang das Lied u.a. Lili Marleen für die Soldaten aller Nationen. Anfang der 60er Jahre wurde sie in ihrer Heimatstadt Berlin mit Parolen wie „Marlene go home“ empfangen.

Frauen, die mutig auf der Bühne Kabarettsongs und Lieder gesungen haben, von denen sie nicht wussten, ob sie als Künstlerinnen damit Erfolg haben.

Diesen großen Frauen des 20. Jahrhunderts ist das Programm, umrahmt mit Chansons und Texten aus den Biografien und Autobiografien, gewidmet. Musikalische Begleitung Jürgen Streck und Klaus Brantzen

Nächster Termin

Samstag, 30.09.2023

Beginn

20:00 Uhr
Münsterstraße 7
55116 Mainz

Vorverkauf

23,00 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigungen: berechtigt sind Menschen mit Behinderung (ab 80 % GdB), Schüler, Studenten & Ehrenamt.Die Ausweise sind unaufgefordert beim Einlass vorzuzeigen.Ermäßigungen für Rollstuhlfahrer / Menschen mit Behinderung & Begleitpersonen sind NUR über den Veranstalter erhältlich! Tel. 06131-232121Rollstuhlplätze können nur direkt über den Veranstalter gebucht werden!Keine Plätze mehr verfügbar? Bitte unter http://www.unterhaus-mainz.de schauen oder unseren Vorverkauf anrufen: 06131-232121 MO-FR 12-14 & 17-18:30Bei größeren Gruppen bitte 06131-232121 anrufen.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen