1. SPEKTAKEL!
Huch! Hat da jemand einen Kaufhaustempel aus der Londoner Oxford Street nach München gebeamt? Wo eben noch die SZ residierte, wachen nun Türsteher über den Einlass von Hunderten Schlange stehender junger Menschen – dabei liegt die speltakuläre Eröffnung des dreistöckigen Modepalasts von Abercrombie & Fitch nun schon eine Weile zurück. Egal – sie alle wollen sofort US-College-Mode von A&F. Wer hier auf 3000 Quadratmetern nichts findet, ist Individualist!
>> Sendlinger Str. 8 (Hofstatt), Mo-Sa 10-20 Uhr, abercrombie.com


2. HEIMELIG
In der Sendlinger Straße bietet die Münchner Möbelschmiede Kare viele (Weihnachts-) Wohnaccessoires zum sofort Mitnehmen, dazu Dutzende Wohninspirationen. Wer Größeres plant: Die individuellen Traummöbel gleich hier kaufen und dann bequem nach Hause liefern lassen. An den Kamin. Im besten Fall …
>> Sendlinger Str. 37, Tel. 089-23 08 73 72, Mo-Sa 10-20 Uhr, kare-muenchen.de


3. RUHEPOL
Zugegeben: In der Asam-Passage wird man eher Solides als kulinarische Höhenflüge finden. Die Atmosphäre aber besticht sommers wie winters. Eine Ruheoase inmitten des Stadttrubels. Noch einen Ticken ruhiger: die bezaubernde Asamkirche.
>> Eingang neben American Apparel (Sendlinger Str. 24)


4. FÜRSTLICH
Seit Jahren ist Torsten Blühers Prinz Myshkin die Veggie-Institution der Stadt. Shopper, Szeneleute, Essbewusste und Neugierige gesellen sich hier in etwas lauter Atmosphäre und genießen fleischfreie Kost, die weit mehr kann als Körner und Grünzeug. Das Ganze hat zwar seinen Preis, gerade im Winter aber gilt: Energie muss her. Und da geht nix über gesunde Gerichte. Tipp: auch ideal für ein Gläschen Wein nach der Tour durch die Straße. 0,2 Liter Weiß- oder Rotwein gibt’s ab 4,90 Euro.
>> Hackenstr. 2, Tel. 089-26 55 96, tägl. 11-0.30 Uhr, prinzmyshkin.com/de


5. BILDERRAUSCH
Seit April diesen Jahres auch in München: die Fotogalerie YellowKorner. Durch die Erhöhung der Auflage können bekannte Werke von Fotografen wie Man Ray zu fairen Preisen (ab 49 Euro) angeboten werden und sind damit für ein größeres Publikum von Sammlern zugänglich. Top: Jeder Abzug trägt ein Echtheitszertifikat.
>> Sendlinger Str. 22, Zentrum, Tel. 089-24 21 49 70, Mo- Sa 10-20, So 13-18 Uhr, yellowcorner.com


6. MITTAGSFEST
Statt für Holger Stromberg kocht Valerie Ringler seit Kurzem in ihrem eigenen, schicken Imbiss Ringlers. Das Motto „Genieß dich glücklich“ funktioniert: Sie und Mann Martin stehen selbst im Mittagsansturm scherzend hinter dem Tresen. Zum feinen Tagesgericht gibt“s ein Lächeln zum Mitnehmen – genau das Richtige für die Mittagspause.
>> Sendlinger Str. 45, Tel. 089-26 55 49, Mo-Sa 9-19 Uhr, ringlers.net


7. DENIM UND MEHR
In ihrer neuen Filiale setzt die altehrwürdige Münchner Denim-Institution Jeans Kaltenbach auf die allerneusten Trends. Streetund Clubwear für Tag und Nacht: In regelmäßigen Abständen füllen hier die aktuellsten Trend-Teile die Regale. Im Angebot sind Shirts, Hosen, Jacken und Accessoires von Labels wie Eleven Paris, Rockstars & Angels oder Japan Rags.
>> Sendlinger Str. 45, Tel. 089-242 18 85 90, Mo-Sa 10-19 Uhr, jeans-kaltenbach.de