18 °C Fr, 18. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  PRINZ-Test: Kürschner Service Station

PRINZ-Test: Kürschner Service Station

Seit Ihrer Modernisierung vor rund zwei Jahren hat sich die Agip-Tankstelle in der Oberföhringer Straße zu einem Hotspot der noblen Nachbarschaft entwickelt. Vor den schicken Garagentoren stehen nicht minder schicke Oldtimer und Sportwagen, im zugehörigen Shop duftet der günstige und schmackhafte Kaffee.



Tatsächlich geht es den meisten Kunden hier um viel mehr als samstägliches Autowaschen, Super Plus nachfüllen oder Bier und Magazine für den Sonntagnachmittag holen. Das Team um Betreiber Kürschner leistet auch amtlich zuverlässige Werkstattdienste. PRINZ hat bereits drei Proben aufs Exempel durchgeführt und kommt zu folgendem Testergebnis: Der Scheckheft-Service für unseren A4 wird inklusive Erneuerung von Bremsscheiben und –belägen an der Vorderachse für gut 340€ günstiger durchgeführt als das Angebot des Audi-Vertragshändlers lautete – mit Originalteilen. Nach nur 24 Stunden war der Kombi nicht nur abholbereit, sondern auch frisch gewaschen. Nur vier Wochen später kümmerte sich Carlheinz Kürschner darum, dass unser Geschäftswagen nach einem Auffahrunfall von einer professionellen Werkstatt vor den Toren Münchens instand gesetzt wurde. Einfach an der Tankstelle abgeben und nach vier Tagen ein quasi neues Fahrzeug abholen, da war der Zorn über den Crash schon wieder teilweise vergessen.

Besonders positiv fällt auf, dass wir in der akribisch sauber gehaltenen Werkstatt noch nie das Gefühl hatten, eine Leistung oder Teile reingedrückt zu bekommen, deren Notwendigkeit fragwürdig war. Extrem kundenfreundlich – im Gegensatz zu allen anderen freien Werkstätten – finden wir die Möglichkeit, das Auto auch um 22 Uhr abholen und die Reparatur gegen ordentliche Rechnung beim immer herzigen Kassenservice bezahlen zu können, sogar am Sonntag. So bleibt der Kunde flexibel und fühlt sich in guten Händen, auch wenn der anfangs immer oberbayerisch kernige Charme des Chefs für manche vielleicht ein wenig spröde wirkt… es dauert halt, bis man einen Platz im Herzen eines Münchners einnehmen darf. 

Fazit: Absolut zuverlässige und ordentlich Werkstatt, wo keine Schlipsträger die Aufträge annehmen, sondern der Chef sich noch mit Sachverstand persönlich engagiert.

Bewertung: 5/5 (5 von 5 möglichen Sternen)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.