2 °C Mi, 13. November 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  PRINZ-Test: Miss Lilly’s

PRINZ-Test: Miss Lilly’s

Miss Lilly’s hat das Zeug zum Lieblingscafé: Frühstück bis 17 Uhr, feine hausgemachte Kuchen und unkomplizierte Speisen verführen zum Verweilen…



Das Eck-Restaurant mitten in der Au erstrahlt in hellen Tönen, wirkt aufgeräumt und stilvoll. Auf jeden Fall gemütlich, immerhin ergattern wir den wohl chilligsten Platz: hinten links im Eck, vor dem Kamin. Ein Glücktreffer, immerhin ist das Restaurant fast komplett besetzt. Wir bestellen uns jeweils Cappuccino sowie einen Panetone-Käsekuchen (3,90€) und einen Schokonusskuchen mit Kirschen (3,50€). Beide Stücke sind wirklich reichlich und zergehen auf der Zunge. Der Cappuccino ist cremig und lecker. Beim Überliegen der Speisekarte finden wir so einige Gerichte, die wir sofort testen würden. Da gäbe es beispielsweise ein Kokos-Zitronen-Süppchen (5€) oder die Currywurst Spezial mit Pommes (6.50€), die uns schon von Freunden ans Herz gelegt wurde. Der Service funktioniert trotz vollem Haus perfekt. Wir werden rundum versorgt, bestellen uns noch frisch gepressten Orangensaft (0,2l für 3,90€). Wir sind uns jetzt schon sicher, dass wir hier nicht das letzte Mal waren. 

Fazit: Stimmiges Ambiente, netter Service, tolle Karte, feines Essen. Wir können wirklich nicht meckern. 

Bewertung: 5/5 (5 von 5 möglichen Punkten)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.