18 °C Do, 17. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: MCM Pop-up Store

Neu entdeckt: MCM Pop-up Store

Bis Ende Mai findet Winter-Shopping in München unter zwei heroischen Vorzeichen statt: Erstens präsentiert sich die Kultmarke MCM in überirdischem Farb-Design, zweitens lautet ihr selbst auferlegtes Motto: „Beyond Snowdome“!



Exzentrik und MCM, das war seit der Gründung des Labels „Michael Cromer München“ in den Siebzigern ein unzertrennliches Paar. Schickeria, Tantris, P1, Schampus und grenzenlose Leichtigkeit machten München zur Welthauptstadt von Extravaganz, Kunst, Popkultur und organisiertem Weltschmerz. Wenig ist vom Glitzern dieser Zeit übrig geblieben. So wenig, dass die Neuaufstellung von MCM als „Modern Creation München“ als absolut unverzichtbares Kulturmoment gelten darf.

So differenziert das Erbe der schrillen Glamour-Marke in der Modewelt gehandelt wurde, als genauso gekonnt erweist sich die Wahl des Kreativduos Craig & Karl aus New York für die aktuelle Kollektion, die im knapp 100 Quadratmeter großen Store mit 56 Quadratmetern Präsentationsfläche gezeigt wird. Nicht ohne Kunstschwirren für den Kopf: Schneeflocken-Installationen, Winterwunderwelt und überall in fremder oder neuer Manier das bekannte MCM-Emblem benebeln die Sinne. Klar, dass hier ein Stück Colette-reife Avantgarde gezeigt wird, die sich anschickeriat, die Siebziger wiederzubeleben. Oder halt, natürlich nicht die Siebziger, sondern jene Siebziger der Munich Disco…

Fazit: Ach wäre München noch mal München vor vierzig Jahren. Für alle Schwärmer und Mode-Investoren mit Kunstsinn erlebt MCM einen neuen Winter „Beyond Snowdome“.

Bewertung: 5/5 (5 von 5 möglichen Sternen)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.