17 °C Mi, 17. Juli 2019 Uhr
Prinz.de  /  Gastro  /  Neu entdeckt: Hans im Glück Burger

Neu entdeckt: Hans im Glück Burger

PRINZ empfiehlt: Hier gibt es im Märchenwald-Ambiente leckere Burger – auch vegetarisch und vegan!



Seit dem 11. März 2014 gibts den Hans im Glück Burger auch im Münchner Westend. Es ist in „Minga“ bereits der siebte seiner Art. Das Konzept kommt sensationell gut bei Jung und Alt an! Zurzeit expandiert die Kette in ganz Deutschland und hat vor kurzem auch eine Filiale in Stuttgart eröffnet. Hier gibt es frische, gesunde Burger in einem märchenhaften Ambiente. 120 Innenplätze und 80 draußen auf der Sonnenterasse warten auf die Gäste.

Durch den Birkenwald im Inneren hebt sich der Burgerstore von ähnlichen Läden ganz klar ab. So etwas gibt es nirgendwo! Hier herrscht ein einzigartiges Naturambiente vor, das man so noch nirgendwo gesehen hat. Echte Birkenholzstämme sorgen für einen Märchenwald und der Name „Hans im Glück“, der aus einem Märchen stammt, erhält hier seine Verwirklichung. Es gibt eine große Cocktailkarte mit über 20 bunten, leckeren Mischungen, alkoholisch und alkoholfrei. Was in dieser Location auch anders ist: es gibt eine große Auswahl an vegetarischen Burgern und sogar einen Veganen.

Die Burger haben alle – streng nach Konzept – märchenhafte Namen wie „Birkenwald“, „Glücksschmied“ oder „Stallbursche“. Da macht das Spachteln doch noch viel mehr Spaß. Kommt vorbei – Sei es mit der Clique oder ganz allein!

Bewertung: 5/5