14 °C Mo, 14. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Musik  ›  Der PRINZ Tour-Tipp: Silverstein

Der PRINZ Tour-Tipp: Silverstein

In Toronto und Umgebung gibt es einen regen Underground, der schon so einige interessante Hardcore-Bands zum Vorschein gebracht hat – so auch Silverstein.



Schon im ersten Jahr ihres Bestehens nehmen sie eine EP in Eigenregie auf! Das Jahr 2000 bedeutet so auch gleich der erste Durchbruch für Silverstein. Das renommierte Victory Label wird auf die Band aufmerksam und nimmt sie prompt unter Vertrag!

2003 erscheint das offizielle Debüt „When Broken Is Easily Fixed“.  Eine ausgedehnte Support-Tour folgt, auf der bereits schon neue Songs entstehen. Sie selbst sehen sich als eine von vielen Musikstilen beeinflusste Band, das Debütalbum kann aber auch als Post-Hardcore eingestuft werden. Ihr Folgealbum „Discovering The Waterfront“ bewegt sich allerdings mehr Richtung Metal, mit einigen Pop-Elementen. Das Album erscheint 2005, die trotz Melancholie immer auch etwas Hoffnung versprühen. Kaum sind die letzten Töne eingespielt, geht es auch wieder auf Tournee. Diesmal stehen sie mit Hawthorne Heights, Bayside und Aiden auf der Bühne und präsentieren die Never Sleep Again Tour. Die kommt allerdings zu einem tragischen, vorzeitigen Ende, das der Bayside-Drummer John Beatz Holohan bei einem Autounfall ums Leben kommt.

Wie kaum eine andere Band leben Silverstein den Album-Tour-Album-Rhythmus und legen ohne Unterbrechung nach. Um aber endlich auch mal der ständigen Livesituation gerecht zu werden und das zehnjährige Bandjubiläum zu feiern, veröffentlichen sie 2010 „Decade – Live At El Macambo“. 2013 erscheint das mittlerweile siebte Werk „This Is How The Wind Shifts“. 

Nachdem sie auf einigen Festivals, wie Rock am Ring, bereits auf deutschen Bühnen standen, kommen sie nun auf Club-Tour und promoten ihr aktuelles Album. Zu sehen sind sie hier:

Freitag 27.06.2014 – München Backstage
Sonntag 29.06.2014 – Bremen Tower Musikclub
Montag 30.06.2014 – Schweinfurt Alter Stattbahnhof
Freitag 04.07.2014 – Berlin Bi Nuu

Tickets und weitere Infos findet ihr hier! 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.