14 °C Mo, 26. August 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Summer in the City: Tollwood 2014

Summer in the City: Tollwood 2014

Keine Lust mehr auf langweilige Fernsehabende? Mit dem Tollwood wird in München der Sommer eingeläutet und PRINZ hat für euch die Highlights zusammengestellt.



Der Countdown läuft. Vom 02. bis 27. Juli bietet das Tollwood Sommerfestival im Olypmiapark wirklich alles, was das Herz begehrt: Kunsthandwerk shoppen, Bio Food schlemmen, zu Top-Acts auf der Open-Air Bühne abfeiern oder im Strandparadies „S-Beach“ gemütlich Cocktails schlürfen. PRINZ verrät euch die Highlight des diesjährigen Sommerfestivals. 

Getreu dem Motto „Wege entstehen dadurch, dass man sie geht“ (Frank Kafka), dreht sich dieses Jahr alles um das Thema Tierschutz und artgerechte Haltung. Diverse Infostände, Kunstinstallationen und die „Fressbuden“ auf dem Festivalgelände (mit ausschließlich Bio-Lebensmitteln!), sollen die Besucher für einen würdevollen Umgang mit Tieren motivieren. Doch das Tollwood hat weitaus mehr zu bieten:

Shopping

Auf dem „Markt der Ideen“, könnt ihr nach Lust und Laune handgefertigte Unikate, einzigartige Sommerteile oder exotische Gewürze erbeuten. Bis 23:30 Uhr laden euch die unzähligen Stände zum Flanieren ein. Übrigens: Der Eintritt ist auf dem gesamten Festivalgelände kostenlos!


Essen

Geschmacklich zeigt sich das Tollwood so vielfältig wie kaum ein anderes Festival in Bayern. Von Afrikanisch, über Indisch, bis zu traditionellem bayrischen Essen, servieren euch 50 Bio-zertifizierte Gastronomen Leckereien aus aller Welt. Besonders beliebt: das naturtrübe Bio-Bier von Hacker-Pschorr. Bis 1 Uhr morgens haben die Gastronomiestände für euch geöffnet.
 

Musik

Vor allem in Sachen Konzerten spricht das Tollwood Festival eindeutig für sich. Eröffnet wird das Sommerfest schon am 01. Juli von Bob Dylan höchstpersönlich! Doch das ist noch längst nicht alles. Neben u.a. der französischen Sängerin ZAZ, Parov Stelar, Adel Tawil oder Gentleman, steht Max Herre gleich an zwei Tagen auf der Open-Air Bühne. Für den nötigen Humor, sorgen beispielsweise Michael Mittermeier oder Skandalnudel Hans Söllner. Den Abschluss des Festivals am 27. Juli, macht der britische Jazz-Musiker Jamie Cullum. Das dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen!

Tickets für alle Konzerte, könnt ihr auf der Homepage von München Ticket bestellen.

 
Relaxen

Ihr möchtet es lieber etwas ruhiger angehen? Dann ist der S-Beach die perfekte Wahl. Bei Lounge Musik, kühlen Getränken und Liegestühlen auf echtem Sand, könnt ihr gemütlich mit Freunden quatschen oder z.B. eine Runde Tischkicker spielen.

Dies sind nur ein paar Highlights aus dem vielfältigen Programm, dass das Tollwood Sommerfestival dieses Jahr bietet. Am besten, ihr schaut einfach selbst vorbei und lasst euch von diesem einzigartigen Mix aus bayrischer Tradition und internationaler Lebensfreude anstecken.

Das gesamte Programm, weitere Informationen und den Geländeplandes Festivals, findet ihr unter der Offiziellen Website des Tollwood Festivals.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.