2 °C Mi, 11. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Neu entdeckt: Thalassa – Grieche in Sendling

Neu entdeckt: Thalassa – Grieche in Sendling

Die griechische Küche erfreut sich in München stetig wachsender Beliebtheit. So freuen wir uns, dass wir euch den neuen Griechen in Sendling vorstellen dürfen: Das Thalassa.



Das Thalassa ist ein neu eröffnetes Restaurant in München-Sendling mit köstlicher, griechischer Küche, ausgesprochen freundlichem Service und tollem Essen. Bevor sich Inhaber und Geschäftsführer Vladimiros Mangasaros hier mit seinem griechischen Restaurant niedergelassen hat, war ein italienisches Restaurant in den Räumlichkeiten – nun könnt ihr hier feinste Spezialitäten in tollem Ambiente genießen. Lasst euch von der momentan durch eine Baustelle etwas ungemütlichen Lage nicht abschrecken: Spätestens wenn ihr den ersten Fuß in das Restaurant gesetzt habt, fühlt ihr euch sicherlich wohl.

Bevor das Thalassa seine Pforten öffnete, wurde jedoch viel Zeit (über drei Monate) und Mühe in die Umstrukturierung, Planung, Organisation und Verschönerung der Räume gesteckt. In der Innenausstattung steckt sehr viel Liebe zum Detail. So wurden zum Beispiel alle Möbel des Restaurants in Griechenland händisch hergestellt und die Räume wurden von einem griechischen Innenausstatter mit detailverliebten Möbeln, Elementen, Dekorationen und Co. bestückt. So mischt sich im Inneren des Restaurants Moderne mit Klassik. In dem Restaurant haben ca. 100 Personen Platz. Im großzügigen Außenbereich ca. 120 Personen.

In dem Restaurant ist jeder Gast willkommen und wird herzlich begrüßt und aufgenommen. Gastfreundschaft und Wertschätzung werden im Thalassa ganz groß geschrieben – und das merkten auch wir bei unserem Besuch vor Ort. Unterstützt wird Herr Mangasaros von seinem dreiköpfigen, freundlichen Service-Team. Bei unserem Besuch wurden wir freundlich und persönlich mit Handschlag begrüßt und zu unserem vorab reservierten Tisch begleitet. Der Speiseraum ist ausgesprochen einladend, wird gewärmt durch schicke Heizstrahler und strahlt ein ausgesprochen gemütliches Ambiente aus. Solltet ihr nicht im verglasten Speiseraum essen wollen, könnt ihr auch direkt im Restaurantbereich Platz nehmen.

Nun zum Wichtigsten: die Speisekarte. Das Thalassa überzeugt durch köstliche Speisen. Diese werden von dem Koch Sakis und dessen fünf Küchenkräften zubereitet und auf eure Teller gebracht. Spezialisiert ist das Thalassa auf Fisch- und Fleischgerichte (PRINZ-Tipp: Fischplatte mit frischem Gemüse – für ein oder zwei Personen), welche nach Originalrezepten aus Griechenland gekocht werden. Doch auch Lamm- und Rindgerichte, Gerichte aus dem Ofen und unterschiedliche Salate warten auf euch. Natürlich könnt ihr euch davor auch eine der zahrleichen warmen Vorspeisen bestellen und/oder eine köstliche, griechische Nachspeise genießen. Eine Mittagskarte mit wechselnden Gerichten bietet das Thalasse ebenfalls an. Außerdem erhaltet ihr zu jedem Gericht auf Nachfrage einen Tipp für den passenden Wein vom Personal. Wir können euch z.B. den köstlichen Weißwein Imiglikos weiß/halbsüß für 4€ (0,2l) empfehlen oder auch den Lantides Chardonnay für 5,40€ (0,2l).

Das Restaurant hat täglich von 11:30 Uhr bis 14:30 Uhr für den Mittagstisch und von 17:30 Uhr bis 23:30 Uhr für einen schönen Abend mit köstlichem Essen geöffnet. Solltet ihr einen besonderen Anlass wie Geburtstag, Hochzeit, etc. dort feiern wollen, kann im Thalassa aber gerne auch mal überzogen werden. Ab 15€ könnt ihr außerdem alles, was ihr verputzt habt mit der Karte bezahlen. Eine Reservierung macht ihr am besten telefonisch oder auf der Website www.thalassa-sendling.de. Insgesamt können wir euch einen Besuch in dem ausgesprochen schicken und zugleich gemütlichen Restaurant wärmstens ans Herz legen.

PRINZ-Bewertung: 5/5 

Für weitere umfangreiche Restaurant-Tipps in München könnt ihr außerdem auf „Bianca´s Blog“ vorbeischauen und Fan werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.