1 °C Di, 19. November 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Neu entdeckt: Bierprobe – Getränke Haußmann Feldkirchen

Neu entdeckt: Bierprobe – Getränke Haußmann Feldkirchen

Bier ist in Bayern kaum wegzudenken. Bei Getränke Haußmann könnt ihr durch eine interessante Bierprobe unzählige Biersorten testen und vielleicht eure neuen Favouriten finden.



Vor kurzem waren wir am Samstagabend für euch in Feldkirchen bei Getränke Haußmann, um die dort stattfindenen Bierproben zu testen. Wir fuhren mit einer Gruppe von acht Leuten nach Feldkirchen (S-Bahnlinie Richtung Erding, Station Feldkirchen) und wurden schon im Eingangsbereich des Ladens von dem freundlichen Ehepaar Haußmann erwartet.

 

Bier bis zum Abwinken

Herr und Frau Haußmann begeistern nicht nur die Feldkirchner Bewohner, sondern finden im gesamten Münchner Umland und im Stadtgebiet München zahlreiche Fans für ihre außergewöhnlichen Bierproben mit mehr als 70 Bieren – von kleinen, aber sehr feinen bayerischen Brauereien. Selbstverständlich führen die Haußmanns in ihrem Getränkemarkt auch die Biersorten der großen und bekannten Brauhäuser Münchens und überzeugen auf kompletter Linie mit einem umfangreichen Sortiment und schier nicht endend wollenden Angeboten an unterschiedlichen Getränken und Bieren. So warten hier über 170 verschiedene Produkte, sowie 60 verschiedene Kraftbiere auf euch.

Die Bierprobe ist ideal für Alle, die gerne Neues ausprobieren, Bier mögen und Freude daran haben, in gemütlich bayerischem Ambiente unterschiedlichste Biersorten zu kosten, bayerische Brotzeit zu genießen und in einer netten Runde zu sitzen. Parallel zum Biertesten lauscht ihr dem ausgesprochen professionellen und umfangreichen Fachvortrag von Herrn Claus Dieter Haußmann, welcher mit Wissen und Erfahrung von über 100 Bierproben in den letzten Jahren redet. Ihr lernt viel über Bier, Brauereien, das bayerische Reinheitsgebot, Hopfen und Co. Selbst, wenn ihr bis dato noch kein Wissen über Bier, bzw. begrenztes Interesse an dem beliebtesten Getränk der Bayern hattet – während und nach dem Vortrag wird euer Interesse sicherlich steigen und das nächste Bier schmeckt sicherlich gleich ganz anders.

Da die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, gibt es zahlreiche unterschiedlich schmeckende Biere. In eurer Bierprobe dürft ihr im Durchschnitt zehn unterschiedliche Biersorten, von Kellerbier, über Weißbier, Helles und Dunkel-Bier, bis hin zu ausgefallenen Bierspezialitäten, wie das Giesinger Bock-Bier oder das Rittmayer Smokey George-Bier kosten. Sagt euch nichts? Genau dafür gibt es die beliebten Bierproben der Haußmanns seit gut 10 Jahren im Angebot. Kleinere – und noch unbekanntere – Brauereien erhalten so die Möglichkeit ihre gebrauten Köstlichkeiten unter die Leute zu bringen.

Bierquiz

Von der ersten geöffneten Flasche bis zum Leeren des letzten Glases bekommt ihr die ganze Zeit frische Brezen und Semmeln mit unterschiedlichem Käse, leckerer Wurst und verschiedenen Senfsorten. Die Körbe werden nachgefüllt und Herr Haußmann entpuppte sich nicht nur als super Gastgeber, sondern auch als wandelndes Lexikon bzgl. dem Thema Bier. Ihr dürft die gesamte Zeit über Fragen stellen, könnt vergleichen, bewerten und erfahrt Alles, was ihr euch nur vorstellen könnt über Bier – abgefragt wird das Erlernte im Übrigen durch ein witziges Bierquiz in geselliger Runde.

 

Bierprobe

Die Bierprobe macht ab ca. 7-10 Personen erst richtig Spaß. Mit 25€ pro Person auch durchaus ein preislich ausgesprochen faires Angebot, welches ihr so schnell sicher nicht vergessen werdet und euch einen tollen Abend bescheren wird. Ihr bekommt die Möglichkeit die  verschiedenen Brauereien kennenzulernen, zu verkosten und eure eigenen Favoriten herauszufinden. Die Bierprobe findet in einem gemütlichen Bierstüberl im abgesonderten Raum des Ladens an einem großen, bayerisch gedecktem Tisch in gemütlichem Ambiente statt. Ihr könnt euch neben unserem Artikel außerdem über das Münchner Tourismusamt über die Bierprobe informieren.

Shop

Übrigens: Ihr könnt natürlich alle Biersorten im Laden der Haußmanns kaufen. Außerdem erwarten euch zahlreiche Weinsorten, Aufstriche, Marmeladen, Käsesorten, Balsamico, Schinken- und Wurstsorten, Liköre, Öle und Co. zum Kauf. Wir haben uns kräftig nach der Bierprobe eingedeckt. So landete zum Beispiel ein Haselnuss-Likör in einer schönen Glasflasche für faire 14,90€, ein Starkbier aus der Flasche mit 30% Alkoholgehalt, einige Flaschen fränkischer Federweißer und viele andere Köstlichkeiten in unseren Taschen.

Fazit

Wir können euch eine Bierprobe in Verbindung mit einem netten Abend im gemütlichen Laden bzw. Bierstüberl der Haußmanns nur empfehlen. Auch als Geschenk, Firmenveranstaltung oder einfache Spaßveranstaltung unter Freunden eignet sich das einzigartige Ereignis ideal. Ihr werdet mit Sicherheit einen wundervollen Abend haben. Und keine Sorge: Ihr werdet den Weg zur S-Bahn sicherlich noch finden. Ihr könnt euch selbst eure Gläser einschenken und mit kleineren Mengen füllen bzw. für euch nicht schmackhafte Sorten auch stehen lassen. Wir sagen Prost und guten Durst!

Außerdem: Eine Ansammlung aller Locations findet ihr im PRINZ-Location Guide. Für umfangreiche Restaurant-Tipps in München könnt ihr außerdem auf „Bianca´s Blog“ vorbeischauen und Fan werden. 

PRINZ-Bewertung: 5/5 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.