4 °C Mi, 20. November 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: „Mein Keksdesign“ – Keks-Workshop in München

Neu entdeckt: „Mein Keksdesign“ – Keks-Workshop in München

Die Adventszeit steht vor der Tür und die ersten Plätzchen werden gebacken. Für besonders schöne Verzierungen haben wir einen Tipp: Mein Keksdesign in München.



“Mein Keksdesign” sorgt seit August 2014 für frischen Wind in der Keks-Branche. Konkret bedeutet das: Keks-Stylistin Stephanie Juliette Rinner – langjährige PR- und Kommunikationsexpertin für internationale Marken – begeistert mit ihren exklusiven Keks-Workshops, in denen Keks- und Designliebhaber dem Butterkeks ein neues Gesicht durch kreative Keksverzierung geben können.

Keks-Workshop

Bei Frau Rinner erlernt ihr in exklusiven Keks-Workshops wie ihr professionell und mit viel Spaß Kekse in anmutende Kekskreationen verwandelt und geht gemeinsam mit ihr, ihrem fundierten Fachwissen und viel Freude auf eine zauberhafte Reise. So entstehen geschmackvolle und ansprechende, kleine Köstlichkeiten. Als Fans von aufwendigen Keksverzierungen könnt ihr kunterschiedlichste Dekorationstechniken ganz leicht lernen und diese unter professioneller Anleitung von Stephanie Rinner anwenden. So könnt ihr in dem Keksworkshop vom Butterkeks, über das Vanille- oder auch Ingwer- oder Schokoplätzchen alles mit Leidenschaft und Euphorie verzieren, so wie es euch behagt und gefällt. Ihr schafft eure eigenen, einzigartigen Kekskollektionen und es entstehen über mehrere Stunden ganz persönlichen Unikate zum Verschenken, Bewundern und natürlich selbst verputzen. Auch könnt ihr euch mit anderen Teilnehmern austauschen, Ideen zur Verzierung abgleichen und eine gemeinsame Vorlieben beim Verzieren entdecken.

 

Preise

Falls ihr auf der Suche nach einem tollen Event für private Feiern, Team-Events oder auch Workshops seid, seit ihr bei “Mein Keksdesign” genau richtig. Ihr werdet nach erfolgreicher Buchung des Kurses (zwischen 79€ bis 99€ pro Person) gemeinsam mit anderen Keksbegeisterten zeigen, was ihr könnt. Das Alter der Kursteilnehmer ist dabei nicht relevant. Die Workshops sind generationsübergreifend und eignen sich sowohl für jung und alt.

Für 79€ pro Person könnt ihr auch eine „private Party” buchen zu Hause in den eigenen vier Wänden Kekse unter fachlicher Anleitung gestalten. Die Ganztags-Workshops im Herzen Münchens dauern sechs Stunden und kosten 99€ pro Person. Die Preise beinhalten die Kosten für alle Zutaten, die Verwendung des professionellen Equipments, die Kursunterlagen mit Rezepten, eine Leihschürze, Begrüßungscocktails, Softdrinks und Canapés. Ihr müsst nichts Anderes als euch selbst und eure Kreativität mitbringen.
Die Menge der Kursteilnehmer variiert zwischen fünf bis zehn Personen – dadurch ist eine persönliche, individuelle und professionelle Betreuung kein Problem. Geeignet sind die Kurse auch für Neulinge.

 

Schwerpunkte

Je nach Wunsch eurerseits könnt ihr einen Kurs mit unterschiedlichem Schwerpunkt buchen – so z.B. die „Afternoon Tea Parties“, auf denen neben dem Verköstigen stilechter Tees auch Teetassen geschmückt und Muffins durch individuelle Verzierungen verschönert werden. Auch der „Keks and the City“-Workshop erfreut sich großer Beliebtheit.

Ablauf

Zu Beginn eines Kures bekommt ihr eine Einführung in die Kunst der Keksdekoration und jeder Kursteilnehmer lernt die Herstellung und Einfärbung von Eiweißspritzglasur. Danach geht es an die Gestaltung einer unwiderstehlichen Kekskreation. Zum Abschluss gibt es für jeden Teilnehmer eine dekorativ gestaltete Urkunde und eine repräsentative Keksbox, mit der ihr eure Kunstwerke sicher nach Hause bringen könnt.

Geschenkidee

Und für Alle, denen noch das passende Geschenk fehlt: Im Keks-Studio von Stephanie Rinner gibt es natürlich auch Geschenkgutscheine für eure Liebsten. Egal ob als himmlisches Weihnachtsgeschenk oder einfach nur zwischendurch als Dankeschön – gefreut wird sich darüber sicherlich immer. Ihr könnt zwischen Gutscheinen im Wert von 25€, 50€, 79€ und 99€ wählen und diese im Online Shop bestellen.

Wir können euch einen Besuch bei der freundlichen Österreicherin nur empfehlen. Ihr werdet viel Spaß haben, neue Leute kennenlernen, das Handwerk des Verzierens erlernen und mit köstlichen Keksen nach Hause kommen. Was will man mehr?

PRINZ-Bewertung: 4/5

Solltet ihr auf der Suche nach weiteren tollen Locations sein, findet ihr diese im PRINZ-Locationguide. Eine umfangreiche Restaurant-Ansammlung inklusive Bewertung gibt es außerdem auf Bianca´s Blog. Am besten gleich Fan werden.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.