Fahrkönnen und kreative Geschicklichkeit sind also gefordert, wenn Du das Qualifying mit dem MX-5 Serienmodell und der Rennversion „Open Race“ bestreiten willst! Wer sich ins Finale fährt, tritt am Hockenheimring gegen Extremsportler Joey Kelly an und hat die Chance, einen nagelneuen Mazda MX-5 mit nach Hause zu nehmen!

Das Qualifying – alles andere als gewöhnlich

Du willst Dich fürs Finale qualifizieren? Diese anspruchsvollen Aufgaben erwarten Dich und Deine Konkurrenten: Fastest MX-5 Turn Die Teilnehmer fahren in ein abgestecktes Rechteck, in dem sie eine Blitzwendung hinlegen müssen, um es wieder zu verlassen. Challenger Slalom Hier wird ein Slalomparcours auf Zeit gefahren – und zwar rückwärts! MX-5 Pulling Der MX-5 muss so schnell wie möglich über eine festgelegte Distanz aus eigener Kraft gezogen werden. Beim MX-5 Open Race gilt es, einen Handling Parcours auf Zeit zu absolvieren.

Die Bewerbung

Wer dabei sein will, bewirbt sich ab sofort auf www.mazda.de/xperience um seinen oder ihren Platz im Qualifying. Diejenigen, die ihr einzigartiges Fahrkönnen demonstrieren können, werden schriftlich benachrichtigt. Und dann heißt es nur noch: volle Konzentration und Trophäe heimfahren!

Die Termine (Ganztagesveranstaltung / Anreise in Eigenregie):
8./9. Juli – Fahrsicherheitszentrum ll am Nürburgring Anmeldeschluss ist der 5. Juni

23./.24. Juli – ADAC FSZ Augsburg, Anmeldeschluss ist der 12. Juni

20./21. August – Driving Center Groß Dölln, (Nähe Berlin) Anmeldeschluss ist der 10.7.

Teilnahme ab 21 Jahren.

Das Finale mit den beisten 24 Fahrtalenten findet am 4. November am Hockenheimring statt.