Am Samstag, den 17. September 2011, präsentiert Intel eine spannende Live-Show mit dem Titel „Intel Visibly Smart Experience“. Ab 21:30 Uhr wird der Lichtkünstler Markos Aristides Kern in einer 3D-Projektion die Fassade der alten Pinakothek zum Leben erwecken. Live vor den Augen der Zuschauer wird die Südseite des Museums immer neue Formen annehmen und sich schließlich in Luft auflösen. Für den passenden Sound sorgt das Hamburger DJ-Duo Moonbootica.

Bei der Performance kommt ein weltweit einmaliges Projektionsfahrzeug zum Einsatz: das Multimedia Offroad Vehicle. Innovative Intel Technologie an Bord des MMOV macht es möglich, Fassanden in Echtzeit zu bespielen.

So werden die Zuschauer Teil einer sich stetig neu entwickelnden Live-Performance. Die sichtbare Intelligenz der Intel Core Prozessoren der zweiten Generation wird in München erlebbar und macht Lust darauf, selbst kreativ zu werden. Ein Highlight für alle Fans spektakulärer Lichtkunst und moderner Soundkompositionen.

www.intel.de/3Derlebnis