25 letzte Sommer

Foyer-Bar ab 18 Uhr

Moderation: Kathie Kleff

Der eine ist Top-Manager und führt ein Leben auf der Überholspur. Der andere ist Kartoffelbauer und lebt im Rhythmus der Natur. Als der Zufall sie zusammenführt, beginnen sie zu reden: Warum verbringen die Menschen so viel mehr Zeit mit ihrer Arbeit anstatt mit ihren Lieben? Warum lassen so viele das Leben gleichsam ungelebt an sich vorbeiziehen? Stephan Schäfer gehörte lange Zeit zu den wichtigsten Medienmachern des Landes, war CEO von RTL und saß im Vorstand von Gruner & Jahr. In seinem Romandebüt hält er nun inne und erzählt lebensklug und mit leisem Humor von einem Mann, der beginnt, endlich ein bisschen Leben ins Leben zu lassen. Der Überraschungserfolg dieses Sommers und allerbeste Urlaubslektüre (park x ullstein).

EINTRITT: EURO 10.-
Veranstalter: Stiftung Literaturhaus / Hugendubel

{Foto: Stephan Schäfer © Matthias Ziegler}

Nächster Termin

Montag, 01.07.2024

Beginn

19:00 Uhr
Salvatorplatz 1
80333 München

Vorverkauf

10,00 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigte Saaltickets gelten nur gegen Nachweis für Schüler*innen, Studierende, Geflüchtete, Schwerbehinderte, München-Pass Inhaber. Begleitpersonen von schwerbehinderten Menschen mit dem Merkzeichen B im Schwerbehindertenausweis erhalten eine Freikarte. Diese Tickets können an der Tages- & Abendkasse, telefonisch unter Tel. 0761-88849999 oder online gebucht werden. Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigungsnachweise beim Einlass kontrolliert werden.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen