Die Stadt gehört UNS.

Karl im All zu Hause

In Karl im All zu Hause begeben sich die Figuren Pamela und Karl auf Identitätssuche, in der realen wie virtuellen Welt. Pamela, die gerade aus ihrer Girlband geworfen wurde und nun eine Solo-Karriere beginnt, wird von Super-Fan Karl unterstützt und virtuell begleitet. Sie reist durch die Welt und eignet sich Elemente und Erzählungen von fünf Kontinenten an, um ihre Songs damit zu bereichern. Karl dagegen versucht seine Sehnsucht nach Selbstverwirklichung im Netz auszuleben, indem er Pamela virtuell auf ihren Reisen begleitet.
Karl im All zu Hause, ursprünglich eine Musiktheater-Produktion, verhandelt in fünf Liedern und Bildern die Themenfelder rund um die Fragen nach einer online-Identität und kultureller Aneignung.

Nächster Termin

Sonntag, 23.04.2023

Beginn

20:00 Uhr
Holzstraße 28
80469 München

Vorverkauf

19,70 EUR

Eintritt Hinweise

Einlass: 19:00

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen