Die Stadt gehört UNS.

Lincoln Highway

Moderation: Susanne Becker (ZDF)
Lesung: Thomas Lettow (Residenztheater)

Amor Towles ist zurück! Auf seinen Erfolgsroman »Ein Gentleman in Moskau« (2018) folgt mit »Lincoln Highway« (Hanser / Aus dem Amerikanischen von Susanne Höbel) nun eine mitreißende Road Novel: Gemeinsam mit seinem Bruder und zwei Freunden macht sich der gerade aus dem Gefängnis entlassene Emmet auf den Weg nach Kalifornien, um seine Mutter zu finden. Im »48 Studebaker« fahren sie auf dem Lincoln Highway, der ersten Autobahn Amerikas, quer durch die USA, auf der Suche nach Freiheit und neuen Anfängen. Es ist die bewegende Geschichte von vier Heranwachsenden auf ihrer Reise zu sich selbst.

EINTRITT: EURO 15.- / 10.

VERANSTALTUNGSSPRACHEN: ENGLISCH & DEUTSCH

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus / In Kooperation mit dem US-Generalkonsulat München

{Foto: Amor Towles © Dmitri Kasterine}

Termin

Dienstag, 20.09.2022

Beginn

20:00 Uhr
Salvatorplatz 1
80333 München

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen