Die Stadt gehört UNS.

Zwischenhalt

Mit Benno Heisel & Henriette Fridoline Schmidt
Nach einem Text von Rinus Silzle

Was wäre, wenn Kopfhörer uns einmal nicht trennen, sondern verbinden? Beim Live-Hörspiel der Schauspielerin HENRIETTE FRIDOLINE SCHMIDT und dem Münchner Theaterschaffenden und Musiker BENNO HEISEL erleben wir einen Münchner Nachtclub, die »Rote Sonne«, zu einer ungewohnten Uhrzeit. RINUS SILZE erzählt in seinem Text »Clubgänge« von der Zeit, als das Leben auf der »Feierbanane Münchens«, jener Ecke Rund um den Maximiliansplatz, während der Pandemie zum Erliegen kam und es hinter den geschlossenen Clubtüren still blieb. Wir erleben eine Clubnacht am Nachmittag mit allen Vibes, dem Fallenlassen, sich Verbundenfühlen. So wird in erfinderischer Verfremdung und atmosphärischer Verdichtung unser Zwischenhalt zum Innehalt.

Mit ihren Kopfkino-Stadtspaziergängen wurden Schmidt und Heisel jüngst beim Berliner Hörspielfestival eingeladen. Als Kurator Benedikt Feiten eine ihrer Inszenierungen erlebte, war ihm augenblicklich klar, dass eine solche einmalige, immersive Erfahrung Teil der »Münchner Schiene« werden sollte. Und so wird sich das Jucken im Trommelfell in ein Kribbeln verwandeln, das lange nachhallt und uns in den Abend hineinträgt.

EINTRITT: EURO 15.- / 10.-

Nächster Termin

Montag, 06.02.2023

Beginn

18:00 Uhr
Maximiliansplatz 5
80333 München

Vorverkauf

15,00 EUR

Eintritt Hinweise

Ermäßigte Saaltickets gelten nur gegen Nachweis für Schüler, Studenten, Schwerbehinderte, München-Pass Inhaber.Bitte beachten Sie, dass die Ermäßigungsnachweise beim Einlass kontrolliert werden.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen