25 °C Sa, 17. August 2019 Uhr
Prinz.de  ›  München  ›  Locations  ›  Stadtleben  ›  Kinderspaß  ›  Abenteuer- & Spielsplätze  ›  Pillepalle Allerlei

Pillepalle Allerlei

Sonja Ertl ist Mitbegründerin des Zirkusprojektes „Westendzirkus“ und organisiert Kinderfeiern nach Wunsch. Mit Zirkuskunst, Zauberei und vielen kreativen Spielideen sorgt sie für ein buntes Kinderprogramm. Zu ihrem Repertoire gehören auch Feuerperformances. Sie ist selbst Mutter einer vierjährigen Tochter.
Wie sind Sie auf die Idee gekommen? In Neuseeland habe ich Poi schwingen und Jonglieren gelernt und war gleich fasziniert. Zurück in München habe ich Anschluss an Leute gefunden, die sich mit Zirkuskunst beschäftigen, und dann mein Hobby allmählich zum Beruf gemacht.
Haben Sie sich das alles selbst beigebracht? Eigentlich bin ich staatlich anerkannte Erzieherin und habe anschließend eine Ausbildung zur Zirkuspädagogin absolviert. Außerdem besuche ich die Zauberakademie Deutschland in Pullach. Mit dem Ende der Ausbildung und bestandener Abschlussprüfung wird man in den Magischen Zirkel e.V. aufgenommen.
Wie sieht ein Kindergeburtstag aus, den Sie organisieren? Ich biete Konzepte für Kindergeburtstage an. Dabei geht es nicht nur darum, dass ich etwas vorführe, sondern dass die Kinder selbst das eine oder andere Kunststück und kleine Tricks erlernen und diese dann aufführen können. Viel Spaß macht Kindern vor allem das thematische Verkleiden und Schminken.
Was kostet das Angebot? Das kommt natürlich ganz darauf an, was man haben will. Es beginnt beim einfachen Schminken über Verkleiden bis hin zu mehrstündigen Animationen mit kleiner Aufführung, preislich geht es ab 30 Euro los. In meinem Online-Shop pillepalle-allerlei.de kann man auch Zubehör für Partys kaufen, zum Beispiel handgenähte Piratenverkleidungssets und Feenröcke, aber auch Zaubertricks und Zirkuszubehör.
Hat man bei so einem Beruf überhaupt noch Lust, mit seinem eigenen Kind Feste zu feiern? Ich liebe Feste einfach. Wir machen jedes Jahr mindestens drei. Zum Geburtstag natürlich, aber auch Faschingsfeste oder eine Hexenparty zur Walpurgisnacht. Meist sind das Verkleidungsfeten mit ausgefallenen Kuchen, Schminken und dann ein bisschen Programm, wie bei meinen gebuchten Feiern auch.
Mit wie vielen Kindern arbeiten Sie maximal? In den Kursen sind bis zu zehn Kinder. Bei Geburtstagen übernehmen wir ab sieben Kindern zu zweit die Betreuung.
Brauchen Sie für Ihre Arbeit bestimmte Räumlichkeiten oder Materialien, die vorhanden sein müssen? An Material bringe ich alles mit. Je größer der Raum, desto größer die Möglichkeiten, aber auch in kleinen Räumen ist immer Zaubern oder Schminken möglich.


Adresse

Pillepalle Allerlei
München

Kontaktmöglichkeiten


Diese Locations könntest du interessant finden: