So, 29. November 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Locations  ›  ESSEN & TRINKEN  ›  Thailändische Restaurants  ›  Wirtshauskatze
Prinz-Tipp

Wirtshauskatze

Und das verlässt allzu gerne mal geschmacklich und vermeintlich landestypische Pfade. Unser liebstes Beispiel: das Jungle Curry kämpft gegen die vermeintlich drohende Sommergrippe mit tüchtig Schärfe und reichlich schnittfrischen Kräutern und Gewürzentdeckungen wie Laoswurzel, verzichtet aber dafür komplett aus Kokosmilch. Soll ja Leute geben, die deren Anmutung und Konsistenz im Curry nicht so mögen. Überhaupt stehen Vegetarier bei der „Wirtshauskatze“ immer auf der Sonnenseite des kulinarischen Lebens. Mittags gibt’s die Leckereien in sympathischen Portionen ab 5 Euro – auch zum Mitnehmen.
Wer die „Wirtshauskatze“ unweit der Desi besucht hat, der wird gerne bestätigen, dass Menschen, die kulturell was drauf haben auch in der Küche viel Kultur pflegen. Kein Wunder: Stephanie und Tom sind vielen hippen Nachteulen vom Sonnendeck-Festival bekannt. Jetzt haben sie ihre Stadt ein zweites Mal mit reichlich Glücksgefühlen beschenkt. Und das gibt’s neben Platz – hier offensichtlich – selbst in der kleinsten Hütte.

PRINZ Style

Adresse

Wirtshauskatze
Wiesentalstraße 3
90419 Nürnberg

Kontaktmöglichkeiten


Magazin-Artikel über Wirtshauskatze: