12 °C Fr, 17. September 2021 Uhr
Prinz.de  ›  Stadtgeflüster  ›  Haartransplantationen Türkei – Empfehlung für seriöse Anbieter

Haartransplantationen Türkei – Empfehlung für seriöse Anbieter

,

Wer unter Haarausfall oder kahlen Stellen auf dem Kopf leidet, möchte sich gerne schnellstmöglich davon befreien. Die Haartransplantation gilt derzeit als das Mittel der Wahl, um langfristig wieder eine volle Haarpracht zu bekommen. Wer sich näher mit dem Thema beschäftigt, der stellt schnell fest, dass viele Deutsche sich dazu entscheiden, für eine Haartransplantation nach Istanbul zu gehen. Welche Gründe dafür sprechen, welche Erfahrungen Patienten mit Haartransplantationen im Ausland machen und wie du am besten Kontakt zu einer Fachklinik in der Türkei aufnehmen kannst, haben wir dir in diesem Beitrag zusammengefasst.

PRINZ Tweet

Haartransplantation Kosten: Wie sind die Preise für den Eingriff in Istanbul?

Wer plant, eine Haartransplantation durchführen zu lassen, sollte am besten preise vergleichen. Dabei wirst du schnell feststellen, dass die Haarplantations-Kosten in der Türkei um 2/3 günstiger sind als in Deutschland. Die Angebote werden pro Graft – also pro entnommener und wieder eingesetzter Haareinheit – gerechnet.

  • Durchschnittliche Kosten/Graft in Deutschland: 4 Euro
  • Durchschnittliche Kosten/Graft in Deutschland: 1,25 Euro

Je nach persönlicher Ausgangssituation müssen zwischen 2000 und 4000 Grafts verpflanzt werden. Daraus ergibt sich ein erhebliches Sparpotenzial, wenn du die Haartransplantation in der Türkei durchführen lässt.

Haartransplantation Kosten in Istanbul

Der Patient benötigt eine Transplantation von 3500 Grafts. In Deutschland bezahlt er dafür rund 14.000 Euro, während in der Türkei nur etwa 4375 Euro bezahlt werden müssen. Hinzu kommen zwar noch die Kosten für den Flug und die Unterkunft, allerdings müssen die meisten Patienten auch innerhalb Deutschlands reisen und sich in der Nähe der Klinik ein Hotel buchen. Daher wiegen sich diese Kosten in den meisten Fällen wieder gegeneinander auf.

Tipps, Empfehlungen & Testsieger für Haartransplantationen in Istanbul

Es existieren keine offiziellen Bewertungen oder Tests der Stiftung Warentest, an denen sich Patienten orientieren können. Auch TÜV-geprüfte Kliniken existieren leider innerhalb der Türkei nicht. Um trotzdem eine Orientierung in der Vielzahl der Angebote zu finden, solltest du auf Empfehlungen hören und Erfahrungsberichte lesen. So entsteht deine eigene TOP 10 für Kliniken, die sich auf Eigenhaartransplantationen in der Türkei spezialisiert haben.

Daran erkennst du die besten Kliniken für Haartransplantation in Istanbul:

1. Chefarztbehandlung

Der größte Unterschied zwischen Haartransplantationen in der Türkei und in Deutschland besteht darin, dass in Deutschland meistens keine Chefarztbehandlung stattfindet. Das bedeutet, die entscheidenden OP-Schritte werden von zumeist unerfahrenem, medizinischen Personal und nicht vom Haarspezialitäten durchgeführt. In den besten Kliniken für Haartransplantation in der Türkei werden alle relevanten OP-Schritte vom Chefarzt durchgeführt. Das garantiert die Qualität der Behandlung und am Ende die besten Ergebnisse.

2. 1-2 Patienten am Tag

In guten Kliniken für Haartransplantation in Istanbul werden nur 1 bis maximal 2 Patienten am Tag behandelt. Dadurch kann sichergestellt werden, dass der Chefarzt genug Zeit hat, sich um seinen Patienten zu kümmern. Werden mehr Patienten angenommen, dann sinkt in der Regel auch die Qualität.

3. Deutscher Ansprechpartner

Wenn du dich für eine Haartransplantation in der Türkei entscheiden, dann existiert oftmals eine Sprachbarriere. Informiere dich sich daher, ob es einen deutschen Ansprechpartner gibt, der zwischen Arzt und Patient vermitteln kann. Diese Verständigung ist sehr wichtig, um Missverständnisse zu vermeiden. 

Wie stelle ich den Kontakt zu einer Klinik für Haartransplantation in Istanbul her?

Spezialisierte Agenturen wie Health Travels übernehmen die Vermittlung zwischen deutschen Patienten und türkischen Kliniken. Du kannst über Health Travels ein Angebot einholen und deine komplette OP- und Reiseplanung wird übernommen. Anbieter wie Health Travels vermitteln nur die besten Kliniken, die sich auf die modernsten Methoden der Haarverpflanzung spezialisiert haben.

FUE Haartransplantation als modernes Standardverfahren in der Türkei

In guten Haartransplantations Kliniken wird heute das Verfahren der FUE Haartransplantation angewendet. Dabei entnimmt der Arzt sogenannte Grafts aus dem Empfängerbereich, der sich meistens am Hinterkopf befindet. Dort sind die Haarwurzeln weniger anfällig für das männliche Sexualhormon DHT, das ursächlich ist für den erblich bedingten Haarausfall. Diese Einheiten bestehen aus 2 bis 3 Haarwurzeln, die vom behandelnden Chirurgen entnommen werden. Nach der Entnahme folgt die Aufbereitung in einer speziellen Nährlösung, bevor sie im Empfängerbereich wieder eingesetzt werden.

Bleiben von der FUE Haartransplantation in der Türkei Narben zurück?

Nein. Für die Entnahme werden lediglich feine Kanäle gestochen, die nur in der ersten Zeit nach dem Eingriff sichtbar sind. Sie wachsen vollständig wieder zur, so dass von dem Eingriff keine sichtbaren Spuren zurückbleiben.

Hinweis: DHI Technik als Innovation in der Haartransplantation

Es wird kontinuierlich an neuen Techniken zur Haartransplantation gearbeitet. Als neuste Technik gilt die DHI Haartransplantation, bei der mit einem speziellen Implantationsstift die Entnahme und das Einsetzen in einem Arbeitsschritt stattfindet. Das soll die Überlebens- und Anwuchsraten der Haare verbessern.

Erfahrungen & Berichte von Patienten zur Haartransplantation in der Türkei

Die beste Werbung für eine Klinik sind positive Erfahrungen von Patienten, die sich einer Haartransplantation in der Türkei erfolgreich unterzogen haben. Erfahrungsberichte so wie Vorher-Nachher-Bilder findest du bei den folgenden Quellen:

  • Youtube
  • Social Media Kanäle
  • Eigene Blogs
  • Homepage der Kliniken

Achte beim Betrachten der Bilder darauf, wie dir das Ergebnis gefällt. Ein wichtiges Indiz ist die Gestaltung der Haarlinie. Diese sollte nicht gerade wie ein Strich gezogen sein, sondern leicht uneben mit gegeneinander versetzen Haaren.

Haartransplantation und Corona: Können die Eingriffe trotzdem stattfinden?

Die gute Nachricht ist, dass seit Mai sämtliche geplante Haartransplantationen in der Türkei und in Istanbul stattfinden konnten. Durch die strenge Einhaltung der Hygieneregeln und der offiziellen Vorschriften wird Patienten der bestmögliche Schutz geboten.

In der Regel musst du bei der Einreise einen negativen PCR-Test am Flughafen vorweisen. Auch bei der Rückreise ist ein solcher Test erforderlich. Ein akkreditiertes Test-Center befindet sich in der Nähe des Flughafens-

Planst auch du eine Haartransplantation in der Türkei? Dann wende dich mit deinen Fragen persönlich an Clemens Weber, den Ansprechpartner von Health Travels.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading