2. Studiokonzert / »Winterträume«

Peter Tschaikowsky
Sinfonie Nr. 1 g-Moll op. 13 »Winterträume«

Ernst von Dohnányi
Variationen über ein Kinderlied für Klavier und Orchester op. 25

Erich Wolfgang Korngold
Vorspiel und Serenade aus »Der Schneemann«
Fassung für Orchester von Alexander Zemlinksy

Peter Tschaikowsky
»Weihnachten« aus »Die Jahreszeiten« op. 37a Nr. 12, Fassung für Orchester

Peter Tschaikowsky
»Blumenwalzer« aus dem Ballett »Der Nussknacker« op. 71

Deutsche Radio Philharmonie
Axel Kober, Dirigent
Jonas Stark, Klavier
Roland Kunz, Moderation

Das Rezept für Dohnányis »One Hit Wonder« ist einfach: Man nehme ein schlichtes Kinderlied, hierzulande bekannt als »Morgen kommt der Weihnachtsmann«, variiere es und persifliere darin fast alle Komponisten, die das Publikum damals kannte, »den Freunden des Humors zur Freude, den Anderen zum Ärger«. Tschaikowskys 1. Sinfonie hingegen ist eine frostige Momentaufnahme des russischen Winters mit Schlittenfahrt, grauen Nebeltagen, Balltanz und Frühlingsfreude.

Direktübertragung auf SR 2 KulturRadio

Termin

Freitag, 29.11.2024

Beginn

20:00 Uhr
Funkhaus Halberg
66121 Saarbrücken

Vorverkauf

20,00 EUR

Eintritt Hinweise

Schwerbehinderte erhalten Karten zum ermäßigten Preis gegen Vorlage ihres Berechtigungsausweises.Schüler, Studierende und Auszubildende erhalten Karten zum ermäßigten Preis von 5 € gegen Vorlage ihres Berechtigungsausweises.

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen