15 °C So, 13. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  Zehn Cafés zum Zeitvertrödeln

Zehn Cafés zum Zeitvertrödeln

Ob oldschool, klassisch oder zeitgeistig – Stuttgarter Cafés sind wunderbare Pausenoasen. PRINZ zeigt, wo Kuchen und Torten besonders lecker sind.



Ob oldschool, klassisch oder zeitgeistig – Stuttgarter Cafés sind wunderbare Pausenoasen. PRINZ zeigt, wo Kuchen und Torten so gut sind, dass man das Kalorien zählen vergisst.
 

1. Café Königx

Atmosphäre: Angenehm umtriebig geht’s hier zu. Die Lederbänke erinnern an die 50er, aber der Mix macht’s. Publikum: Junge Familien aus dem Bohnenviertel, Alteingesessene, aber auch der eine oder andere Szenemensch. Spezialitäten: Spinatkuchen zum Lunch, Quiches, Kirsch-Sahne-Torte und Königstaler – alles in Bioqualität.
PRINZ-Tipp: Die Himbeer-Quark-Schnitte ist zum Niederknien.
Fazit: 5 Torten! 
 

2. Café Stöckle

Atmosphäre: Gediegen unter Bäumen draußen, dunkler, nieschiger und gemütlich drinnen. Publikum: Junge Familien kaufen hier den Kuchen, vor Ort sitzt eher die Generation 50+. Spezialitäten: Käse-, Schmand-, und Rhabarberkuchen sind super.
PRINZ-Tipp: Orangen-Schmandkuchen.
Fazit: 4 Torten!
 

3. Konditorei Piroschka

Atmosphäre: Modern in Schwarz-Weiß eingerichtete Kuchen- und Torten-Oase mit (leider) kühl wirkendem Steinboden. Publikum: Junge Familien, Großeltern und Süßi-Aficionados. Spezialitäten: Kuchen wie die Karamelltorte oder der Käsekuchen mit Himbeerhaube. Toll: Schmalzgebäck mit Grieben oder Käse.
PRINZ-Tipp: Blätterteigcremeschnitte, Mandelkuchen mit Orangencremeguss.
Fazit: 5 Torten!


 4. Grand Café Planie

Atmosphäre: Drinnen – ein bisschen Wien, ein bisschen Paris. Draußen – tolle Terrasse am Karlsplatz. Dazu gibt’s aggressive Spatzen, die Kuchen vom Teller klauen. Publikum: Hier trifft Jung auf Alt, Yuppie auf Mutti. Spezialitäten: Buttercreme- und Sahnetorten, Kuchen und Petit Fours aus eigener Herstellung.

PRINZ-Tipp: Johannisbeerkuchen mit Baiserdecke.
Fazit: 4 Torten!

5. Café Nast

Atmosphäre: Traditionelle Handwerksbäckerei trifft auf königliches Flair mit Kronleuchter & Co. Publikum: Quer durch alle Altersklassen, sprich die Mischung ist kunterbunt. Spezialitäten Schneebergle (Meringue) nach Spezialrezept ist die perfekte Dessert-Alternative. PRINZ-Tipp: Zwetschgenkuchen mit karamellisierten Streuseln und cremiger Himbeerkuchen mit superfrischen Beeren.
Fazit: 3 Torten!
 

6. Kaffeehaus Glora

Atmosphäre: Mit Deko von Anno dazumal und Kronleuchtern auf altes Kaffeehaus gestylt. Publikum: Reicht von ausgiebigen Kaffee-Genießern bis zu eiligen Businnessleuten. Spezialitäten: In der hauseigenen Rösterei hergestellter Kaffee.
PRINZ-Tipp: die Schokocremetorte der Pasticceria Gelsomino.
Fazit: 4 Torten!
 

7. Schurr Konditorei

Atmosphäre: Traditionscafé mit herzlichem Service und viel Charme. Publikum: Oma, Opa, aber auch Hipster und Alternative, die auf guten Kuchen stehen. Spezialitäten: Wagenradgroße Obstkuchen, Waffeln, Pralinen und Olgazwieback.
PRINZ-Tipp: Mohnkuchen mit Streusel, Petite Fours und Käsekuchen mit Mandelbelag
Fazit: 4 Torten!
 

8. Königsbau Café

Atmosphäre: Oben – nostalgisch gemütlich. Unten – Travellercharme. Draußen – sonnig schön mit Blick aufs Neue Schloss. Publikum: Leckermäulchen aus aller Welt und eines jeden Alters. Spezialitäten Der Spezial Kranz erfreut sich seit 50 Jahren größter Beliebtheit.
PRINZ-Tipp: Johannisbeerkuchen mit extra viel Sahne.
Fazit: 3 Torten!
 

9. Café Graf Eberhard

Atmosphäre: Kaffeehausklassiker mit leichtem Kitschfaktor und ruhigem Außenbereich inmitten der City. Publikum: Kuchenliebhaber jeder Couleur. Glücklich der, der einen Platz im oft prall gefüllten Cafe ergattert. Spezialitäten: Sahne- und Cremetorten.
PRINZ-Tipp: Käsekuchen.
Fazit: 4 Toten!
 

10. Café Blüte

Atmosphäre: Gemütlich und familiär – barocker Charme trifft auf südländische Gastlichkeit. Publikum: Gemischt. Wegen Geheimtipp-Status ist’s leider noch oft leer. Spezialitäten: Türkisches – Börek, Köfte, türkischer Mocca, Käse-Mohn-Kuchen, Engelshaar mit Vanillecreme.
PRINZ-Tipp: Rhabarberkuchen, dazu perfekter Milchkaffee.
Fazit: 3 Torten!

Der Kuchen-Faktor:
3 Torten: Schmeckt gut
4 Torten: Delicious
5 Torten: Grandios


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.