La grande Fête mit Freunden – verlockend!

Rund 120 Filme, darunter 40 brandneue Spielfilme und Dokumentationen sowie 25 aktuelle Kurzfilme, eine Kurzfilmnacht, Trickfilme, Cinéslams, Unikino, Schulkino, Retrospektive, Hommage, Cinéconcert, plus Rahmenprogramm – in der größten frankophonen Filmschau Deutschlands stammen die Beiträge aus Afrika, Belgien, Frankreich, Kanada und der Schweiz, fernab vom Mainstream aus Los Angeles…

>> Die erste Tübinger Kurzfilmnacht
Fr | 1. Nov | 22.00 – 03 Uhr | Kino Museum Tübingen
>> Trickfilme
>> Cinéslams
>> Cinéconcert
>> Unikino

Mehr Informationen unter: www.filmtage-tuebingen.de

Retrospektive Solveig Anspach
Sie stammt aus Island, dem Land, in dem Feenbeauftragte dafür sorgen, dass die Zauberwesen nicht durch den Straßenbau gestört werden, und ihre Filme hängen zusammen, wie eine große Comédie Humaine: Anna, die Protagonistin aus „Back Soon“ und „Soon Coming“ quartiert sich in „Queen of Montreuil“ mit ihrem Sohn in der Wohnung der jungen Agathe ein, die gerade ihren Mann verloren hat… >> zu den Filmen

Hommage an Souleymane Cissé (Mali)
Der heute 73-jährige Cissé lässt sich, um Filmemacher werden zu können, als Stipendiat in Moskau zunächst zum Filmvorführer ausbilden. 1970 kehrt er als fertiger Regisseur nach Mali. Sein Film „Den muso“ („Das Mädchen“) erzählt die Geschichte eines stummen Mädchens, das von einem Arbeitslosen vergewaltigt wird. Das Kulturministerium verbietet ihn, und Cissé landet im Gefängnis. >> zu den Filmen

Cinéconcerts
Sie hat mit Yann Tiersen die Musik zu „Die fabelhafte Welt der Amélie“ gemacht: Lassen Sie sich verzaubern von den außergewöhnlichen Klängen der Ondes-Martenot, gespielt von der französischen Komponistin und Musikerin Christine Ott! Sie begleitet den Stummfilm „Tabu“ von Altmeister Friedrich Wilhelm Murnau aus dem Jahr 1931. Zwei Gala-Abende mit Champagner-Empfang:

Fr | 1. Nov | 20.30 Uhr in Tübingen (Sparkassen Carré)
>> zur Anmeldung

Sa | 2. Nov | 20 Uhr in Stuttgart (Musikhochschule)
>> Bitte aktivieren Sie JavaScript um diese E-Mail-Adresse anzuzeigen.