12 °C So, 20. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Die Schmuckerei

Neu entdeckt: Die Schmuckerei

Die Möglichkeit für Paare sich ihre Trauringe selbst zu fertigen: Im neu eröffneten Laden „Die Schmuckerei“ in Esslingen Fußgängerzone!



Drei Schmuck-Experten haben sich zusammen getan und einen coolen neuen Laden eröffnet – Am Rossmarkt in Esslingens Stadtmitte: Die Schmuckerei! Hier gibt es Hand gefertigten Schmuck – Jeden Schmuckstück ist ein wertvolles Einzelstück! „Wir arbeiten viel mit Gold, weil das einfach ein tolles Material ist“, betont Inhaberin Anna Frohn (32). Sie ist Schmuckdesignerin. Gemeinsam mit ihrer Freundin, der Goldschmiedin Adriana Héber und Goldschmiedemeister Laszlo Lepeda (45), einem erfahrenen Goldschmied aus Stuttgart-West betreiben sie den neuen Laden in der Fußgängerzone Esslingens. Hier können Paare auch einen Kurs belegen,

wo man sich die eigenen Trauringe selbst designen und in der Werkstatt des Ladens anfertigen kann. In der ganzen Region sicherlich fast einmalig. Umso romantischer wird doch die eigene Hochzeit, wenn man die wichtigsten Utensilien selbst geschmiedet hat. Eine tolle Idee! Die Preise für Ringe fangen bei 20 Euro (für jeden erschwinglich) für einen Ring an und „nach oben gibt es keine Grenze“, wie Inhaberin Anna betont. Bei Handarbeit und Gold nicht weiter verwunderlich! Es gibt Schmuck für Arme, Hals und Hände. Kurios: Die Namensfindung wurde durch Stimmabgabe von Kunden erzielt. Bewertung: 5/5 (5 von 5 möglichen Sternen)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.