11 °C Di, 22. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  PRINZ-Test: Auto Spanic

PRINZ-Test: Auto Spanic

In einem Hinterhof in der Böblinger Straße, ganz in der Nähe des Marienplatzes im Stuttgarter Süden betreibt Kfz-Meister Zeljko Spanic ein Kleinod, welches seinesgleichen sucht.



Da muss man schon ganz genau hinschauen, um die Einfahrt zu Stuttgarts wohl verstecktester Autowerkstatt nicht zu verpassen. In einem kleinen Hinterhof in der Böblinger Straße, ganz in der Nähe des Marienplatzes im Stuttgarter Süden betreibt Kfz-Meister Zeljko Spanic ein Kleinod, welches seinesgleichen sucht.

Auf Marken haben sich der Chef und sein Team hier nicht festgelegt. Prinzipiell kümmern sich die leidenschaftlichen Auto-Profis vom Bully bis zum Porsche um alle Modelle. Dennoch sind die Testgeräte und Werkzeuge besonders auf die Marken Volkswagen, Audi, Seat und Skoda spezialisiert.

Doch das eigentlich Besondere ist die authentische Atmosphäre. Auf dem Weg zur Auftragsannahme ins Büro läuft man direkt durch die Schrauber-Halle, vorbei an der Hebebühne und den Mechanikern, die mit viel Liebe an den Autos herum schrauben. Die Kunden fühlen sich auf Anhieb mitten drin und bestens aufgehoben – denn nicht selten erklärt der Chef persönlich, warum welcher Fehler am Fahrzeug aufgetreten ist. Das Tolle: egal ob Marderschaden oder einfach nur Reifenwechsel – die kleine aber feine Werkstatt kümmert sich absolut prompt um jeden Schmerzen des Autobesitzers. Der schnelle und persönliche Service hebt sich ab von den riesigen Autohäusern, bei denen man nie so recht weiß, was mit dem „Heiligen Blechle“ angestellt wurde. Die Preise sind dabei moderat und ein Preisvergleich mit den großen Vertragswerkstätten lohnt sich in jedem Fall.

Bewertung: 4/5

Mehr Infos findest du hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.