23 °C Mi, 24. Juli 2019 Uhr
Prinz.de  /  Gastro  /  Neu entdeckt: Ciao Bella

Neu entdeckt: Ciao Bella

Das letzte Lokal im Stuttgarter Königsbau und wohl auch das leckerste! Italienische Pizza und Pasta – lecker und günstig!



Sogar BACHELOR Paul Janke kam aus Hamburg zur offiziellen Eröffnung des Italieners im Stuttgarter Königsbau. Ende Dezember öffnet damit der letzte Imbiss der „Food Lounge“ seine Pforten. Die Umbauarbeiten hatten sich dann doch gut zwei Monate länger hingezogen als usrprünglich geplant. Es ist die insgesamt 13. Filiale der bundesweit erfolgreichen Kette. Hier gibt es leckere Pizza und Pasta zu einem günstigen Preis. Es gibt „Master to go – Boxen“ – das sind Pappbecher, die man mit Pasta, Lachs und Salat füllen lassen kann. Sehr lecker! Auch die Pizza Margherita überzeugte durch ihren dünnen Boden und die leckeren Zutaten – genauso muss eine Pizza schmecken. Der geringe Pizza-Preis von 3,50 Euro macht „Ciao Bella“ zu einer attraktiven Adresse im Königsbau (2. Etage).

Es gibt eine große Pizza- und Salatauswahl. Zudem ein großes Weinangebot. Am „Express-Schalter“ kann man seine Speisen oder Getränke „to go“ erwerben. Im Lokalbereich bestellt man ganz normal bei den arbeitenden Servicekräften. Die schönen Holztische werden an den Wänden durch tolle Schwarz-Weiß-Fotos von Hollywood-Stars ergänzt –  Ein Ambiente zum Wohlfühlen. Die Servicekräfte sind sehr flink beim Herausgeben der Speisen. Toll! Insgesamt hat der Imbiss 80 Sitzplätze und ist damit das einzige Lokal in der „Food Lounge“, das eigene Sitzmöglichkeiten aufweist. Das Lokal wird von den Gästen gut angenommen.

Bewertung: 5/5 (5 von 5 möglichen Sternen)