11 °C Do, 17. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Motchis

Neu entdeckt: Motchis

Der kultige ehemalige Franchise-Kindermode-Shop im Stuttgarter Westen ist selbstständig geworden.



Der ehemalige „Rasselbande“-Kindermodeladen war Kult im Stuttgarter Westen. Alle Familien mit Kids kannten und liebten ihn. Seit dem 1. Januar 2014 haben sich die beiden Inhaberinnen Diana Marks und Maren Stözle selbstständig gemacht. Denn die „Rasselbande“ war ein Franchise-Modell. „Motchis“ ist der neue Name und ist eine Kombination aus „Mother“ und „Child“.

Die beiden Inhaberinnen können nun Kindermode und -spielzeug aus aller Welt selbst zusammenstellen wie sie es wollen. Selbst jeweils zweifache Mutter kennen die beiden die Bedürfnisse der Kleinen in der heutigen modernen Welt sehr gut. Die Kunden dürfen sich freuen: Nicht nur dass es im Januar für alle Kunden Willkommensgeschenke und Eröffnungsschnäppchen gibt, sondern es wird wohl bald viele neue Überraschungen für die Kleinen im Laden in der Vogelsangstraße regnen. Grund genug für alle jungen Mütter UND Väter mal im „Motchis“ vorbeizuschauen. Was natürlich gleich bleibt: Die persönliche, freundliche Beratung und zudem haben die Inhaberinnen auch immer ein offenes Ohr für Wünsche der Kunden… Übrigens: Kinder aufgepasst – Jetzt aktuell für den Winter: Modische Schneeanzüge und schnelle Schlitten.

Bewertung: 5/5 (5 von 5 möglichen Sternen)


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.