14 °C Fr, 18. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Scherrerei

Neu entdeckt: Scherrerei

SWR3-Radio-Moderatorin Barbara Scherrer eröffnet mitten in Esslingen ihren eigenen Laden rund um Wein und Wolle!



DIE Gelegenheit einen regionalen Star mal hautnah zu erleben: Die SWR3-Radio-Moderatorin Barbara Scherrer (Foto) spielt mit ihrem Nachnamen und eröffnet in Esslingen die „Scherrerei“. Die Lokalität ist das in ganz Deutschland bekannte Esslinger Kielmeyerhaus am Marktplatz – die Kelter des ehemaligen Katharinen-Spitals, in der bisher die Touristen-Info beheimatet war. Das Fachwerkhaus ist ein Symbol des romantischen Mittelalters, das mit Esslingens Architektur eng verbunden ist – bis heute. Bereits im Februar eröffnete SWR-Moderatorin und Hobby-Strickerin Barbara Scherrer hier ihre Scherrerei. Sie ist auch desöfteren dort anzutreffen (fast täglich spätabends).

Die sympathische Moderatorin will hier Wolle und Wein zusammenbringen. „Stricken ist nämlich wieder „in“ bei jungen Leuten. Das will die sympathische Radiomoderatorin fördern. Die Touristen-Info zieht übrigens wenige Meter um (immer noch am Marktplatz). Und es gibt hier auch ein Café im Laden, eine gemütliche Sitzecke, wo man die eingekaufte Wolle nochmal in Ruhe betrachten kann oder seinem SWR-Star ganz nahe kommt. Das Café ist bisher gut angenommen worden …

Sowohl die Wolle als auch die Weine kommen von Lieferanten aus halb Europa: Italien, Frankreich und Österreich. Baby-Alpaka, Seide, Naturund Effektgarne und Weine dürfen im Laden ausprobiert werden. Der Laden ist rund 100 Quadratmeter groß und bisher immer gut gefüllt mit Besuchern.

Bewertung: 5/5

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.