13 °C Mo, 14. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  „Megafett“: Fernsehturm 2015 wieder offen

„Megafett“: Fernsehturm 2015 wieder offen

Pärchen, Familien und das restliche Stuttgart jubeln: „Der Turm“ wird 2015 wieder geöffnet.



Wut und Enttäuschung herrschten seit knapp einem Jahr in der schwäbischen Metropole – und die Bürgerbewegung „Offen bleiben“ wurde ins Leben gerufen. Nun wurde ein Erfolg erzielt: Der Südwestrundfunk (SWR) als Betreiber des Fernsehturms und die Stadt Stuttgart als Grundstückseigentümer sind sich einig über die Wiedereröffnung des Bauwerks, das seit 27. März 2013 wegen fehlendem Brandschutz geschlossen ist.

Beschlossen wurde: Der Fernsehturm (Deutschlands allererster übrigens!) wird mit einem Aufwand von voraussichtlich 1,2 Millionen Euro gegen Feuer geschützt. Dafür werden eine Reihe von Maßnahmen umgesetzt, die die Gutachter vorgeschlagen hatten. Irgendwann im Jahr 2015 (Termin steht noch nicht fest) soll der Turm dann wieder offen sein.

Auch bei der Finanzierung der Kosten sind sich SWR und die Stadt einig und wollen „Halbe Halbe“ machen. Eine Menge Geld, die sich aber lohnt, denn der Turm zieht auch viele Touristen aus aller Welt an.

Der Turm kann aber nur wieder geöffnet werden, wenn man die Zahl der Besucher beschränkt. Künftig sollen nur gleichzeitig 320 Menschen oben sein dürfen. Den Stuttgartern wird´s egal sein, ob 320 oder 1.000 Besucher: Hauptsache man kann wieder hoch und die Aussicht genießen auf die von den schwäbischen Einheimischen gefühlt „schönste Stadt der Welt“.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.