22 °C Sa, 17. August 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Gastro  ›  PRINZ-Test: Jägerhaus Esslingen

PRINZ-Test: Jägerhaus Esslingen

Eine phantastische Aussicht und eine super leckere Küche findet man im „Jägerhaus“ – PRINZ hat das Restaurant in Esslingen unter die Lupe genommen!



Die Familie Rörich ist Pächter der Hotel-Gaststätte „Jägerhaus“ mitten im grünen Schurwald im Esslinger Stadtteil Liebersbronn. Die Familie betreibt auch das Vereinslokal des „blauen“ Fußball-Drittligisten Stuttgarter Kickers. Eine Nacht im hauseigenen Hotel fängt bei 89 Euro an. Viel günstiger ist ein Besuch des sensationellen Restaurants mit toller Aussicht auf die Region (Schwäbische Alb inbegriffen). Hier gibt es moderne schwäbische Küche. Beim PRINZ-Besuch hat die Spargelcremsuppe (5,20 Euro) wirklich sehr gemundet, cremig und gut gewürzt – auch der vom Servicepersonal empfohlene Weißwein eines Fellbacher Winzers hat frisch und vollmundig geschmeckt. Der Service im „Jägerhaus“ ist sehr professionell und besteht nur aus gelernten Servicekräften (äußerst selten). Als Dessert schmeckten die gebackenen Apfelküchle in Zimt-Zucker mit Vanilleeis (6,40 Euro) sehr delikat. Geeignet ist ein Besuch des Lokals für (junge) Familien – Spielplatz gleich nebenan  – oder für ein Besuch mit Freunden und anschließendes Sporteln.

Im Innenbereich herrscht edles Ambiente. Die Räumlichkeiten werden oft für feierliche Anlässe genutzt. Der Biergarten mit viel Grün und toller Aussicht überzeugt, im Außenbereich wimmelt es oft von Gästen im PRINZ-Alter. Von hier aus kann man eine Partie Minigolf spielen gehen – gleich nebenan im Restaurant „Schurwaldhöhe“ –  oder einen Spaziergang oder gemeinsamen Jogginglauf machen. Ein großer Grillplatz ist in der Nähe und viele Sportmöglichkeiten wie Tennis bieten mehr Unterhaltung.

Erreichbar ist die Location mit dem Auto (Parkplatz nebenan) oder S-Bahn Linie 1 bis Esslingen dann Bus 108 vom Bahnhof Esslingen aus abfahrend. Insgesamt rund 30 Minuten von Stuttgart Zentrum aus. Preise im Restaurant für ein Hauptgericht: Von rund 10 bis 25 Euro.

Bewertung: 5/5


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.