1 °C So, 19. Januar 2020 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Thomas Sabo

Neu entdeckt: Thomas Sabo

Edler Silberschmuck für Damen und Herren, luxuriöse Uhren und vieles mehr bietet die neue Thomas Sabo Filiale am Marktplatz.



Früher war hier das wohl beliebteste Café der Stadt angesiedelt: Das Café Scholz. Am Freitag, den 13.06.2014 trat das deutsche Schmuckunternehmen THOMAS SABO in die großen Fußstapfen des kultigen Cafés und eröffnete in den Räumen am Marktplatz eine neue Filiale.  

114 Quadratmeter ist das Schmuckgeschäft groß. Die Farben Schwarz und Silber dominieren und verleihen der Filiale einen sehr edlen Touch. Auch die Mitarbeiterinnen sind in schicken dunklen Farben gekleidet, natürlich auch „dekoriert“ mit Schmuck von Thomas Sabo. Der Boden besteht aus dunklen Terrazzo-Steinfliesen, mehrere verglaste Schauküsten mit edlen Uhren, Ringen, Ketten und Accescoires sind auf den Shop verteilt, der sich in zwei Ebenen aufteilt. Durch kleinere Stufen gelangt man von einem in den anderen Teil. „Auch die Männer kommen hier auf ihre Kosten“, versichern die kompetenten und freundlichen Thomas Sabo-Mitarbeiterinnen. Sowohl Uhren als auch Schmuckstücke gibt es für die Herren der Schöpfung. Die Ketten, Ringe und Uhren sehen übrigens wirklich nach Luxus und sehr teuer aus. Doch die Preise bei Thomas Sabo sind erträglich: Es gibt bereits ab 20 Euro kleinere Accessoires. Nur einige Meter entfernt befindet sich übrigens eine weitere Filiale – in den Räumlichkeiten des Edel-Kaufhauses Breuninger. „Wir haben soviele Stammkunden, die uns hier am Marktplatz so perfekt und einfach erreichen können, dass wir hier gerne mit zwei Shops zu Verfügung stehen“, sagt die sympathische Store Managerin Yasemin Aytin.

Die Schmuckstücke des Shops, die fast alle aus dem Edelmetall Silber bestehen, stammen von namhaften Firmen, mit denen Thomas Sabo kooperiert: Zum Beispiel die Schmuckkollektion Sterling Silver mit den beiden Linien Glam & Soul und Rebel at heart und den dazu gehörigen Karma Beads, der Charm Club mit rund 500 Charm-Motiven sowie THOMAS SABO Watches und Beauty.

Wer THOMAS SABO noch nicht kennt, hier einige Fakten zur Firma: Es ist auf der ganzen Welt eines der führenden Unternehmen im Bereich Schmuck, Uhren und Accessoires, das Lifestyle-Produkte verkauft. 1984 wurde es von Thomas Sabo in Lauf an der Pegnitz/Süddeutschland gegründet. Heute umfasst die Schmuck-Firma 240 Shops auf fünf Kontinenten und gibt rund 1.500 Angestellten eine Arbeit.


Bewertung: 5/5 Sternen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.