-1 °C Di, 10. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Eine gelungene Kombination: Kultur und Essen in Stuttgart

Eine gelungene Kombination: Kultur und Essen in Stuttgart

Schnitzel zum Kabarett, Kaffee und Kuchen zwischen Ölgemälden oder Sterneküche im historischen Schloss – PRINZ kennt Stuttgarts schmackhaftestes Kulturprogramm.



Die Stuttgarter sind ebenso bekannt für ihre Vorliebe für Kultur, wie für ihre Leidenschaft gut und deftig zu Essen. Beides in Kombination ist da natürlich ein absoluter Hochgenuss. Wo es leckeres Essen nach dem Museumsbesuch oder dem abendfüllenden Bühnenprogramm gibt, lest ihr im Folgenden.

Café Künstlerbund 

Schlossplatz 2, Stuttgart-Mitte
Telefon: 0711/2270036
Öffnungszeiten: Täglich 9-1 Uhr

Kunst zum Frühstück: Die großzügigen Räume des Cafés direkt am Schlossplatzhängen voll mit Gemälden und Installationen. Hauptsächlich stellen hier die Mitglieder des Stuttgarter Künstlerbundes ihre vorwiegend modernen Werke aus, im sieben-wöchigen Wechsel. Die junge, international inspirierte Kunst an den Wänden gibt dem gemütlichen Lokal sein kultiviertes Flair. Täglich bekommt ihr in diesem Ambiente reichhaltiges Frühstück: eine riesen Auswahl von der süßen Variante mit Croissant, Baguette, Nutella, Müsli und Kakao bis zum großen Frühstück mit Brot, Wurstplatte, diversen Aufstrichen, Rührei, Kaffee, Obstsalat und Prosecco. Mittags und abends locken internationale Gerichte wie Tortellini mit Pinienkernen in Basilikum-Sahnesauce oder Tilapia-Filet in Orangensauce und Reis. Für Süßi-Fans: Nachmittags gibt‘s selbst gemachte Kuchen. Sommers sitzt ihr direkt am grünen Schlosspark.

Mehr Infos findest du hier.

Cube im Kunstmuseum 

Kleiner Schlossplatz 1, Stuttgart-Mitte
Telefon: 0711/2804441
Öffnungszeiten: Täglich 11.30-24 Uhr

Urbaner Kunst-Palast: Hier fühlen sich Szenemenschen ebenso wohl wie Stuttgarts Intellektuelle. Der eindrucksvolle Glaskubus mitten in der City ist ein würdiges Wahrzeichen unseres Städtles. In den zwei unteren Stockwerken befindet sich die Dauerausstellung. In einem ehemaligen Tunnelsystem hängen Nachkriegs-Werke von Adolf Hölzl oder Otto Dix und moderne Installationen der Konkreten Kunst von Heinz und Anette Teufel. Der Glaskubus ist den großen Sonderausstellungen vorbehalten. Toll ist auch die zweimal jährliche Ausstellungsreihe Frischzelle, die junge, zeitgenössische Kunst zeigt. Ganz oben im Restaurant Cube warten kulinarische Künste. Am besten reserviert ihr einen Tisch direkt an der Glasfront – nirgendwo habt ihr so eine fantastische Aussicht über die Innenstadt. Fantastisch ist aber auch das Essen: Internationale Gourmetküche auf höchstem Niveau erwartet euch. Die Französische Hähnchenbrust mit breiten Bohnen und Tomaten-Cous Cous ist ebenso raffiniert zubereitet wie das Kalbslebergeschnetzelte mit Kartoffelpüree und Portweinzwiebeln. Natürlich gibt’s auch die perfekte Weinempfehlung dazu. Das Ganze ist zwar nicht allzu billig – aber trotzdem lohnt sich ein Abstecher für einen besonderen Anlass.

Mehr Infos findest du hier.

 

Hegel Eins

Hegelplatz 1, Stuttgart-Mitte
Telefon: 07711/6744360
Öffnungszeiten: Di-Sa 12-24, So 12-17 Uhr

Modernes Jägestüble im Völkerkundemuseum: Nach einem Streifzug durch die Dauerausstellung und die Erlebnisbereich wie die japanische Teestube, den orientalischen Basar, den Tibetaltarraum oder das Kamerun-Haus speist ihr herrlich im Hegel Eins. Das gemütlich urbane Restaurant von Miro Vukusic und Jan Tomasic mit seinen holzvertäfelten Wänden, den grünen Designelementen und den Geweihen wirkt das Hegel Eins rustikal. Die hohen Decken und das internationale Essen sorgen für den großen Hauch Moderne. Brudet von Sepia und Babycalamari auf Bärlauchpolenta und Kichererbsen kommt ebenso auf den Tisch wie Spargelrisotto mit getrockneten Morcheln und Brunnenkresse. Das hört sich nicht nur raffiniert an, sondern schmeckt auch wie eine Offenbarung. Nach einem Besuch im Lindenmuseum sorgt besonders der offene Kamin für Gemütlichkeit und einen schöne Abend.

Mehr Infos findest du hier.

Rosenau 

Rothebühlstraße 109b, Stuttgart-West
Telefon: 0711/6619090
Öffnungszeiten: Mo-Sa ab 18 Uhr

Comedy zum den geschmälzten Maultaschen: Das kleine Theater am Feuersee ist nicht nur für die überdimensionale Büste über dem Eingang bekannt. Die kleine Institution steht auch für die gekonnte Fusion von Kultur und Kulinarik. Auf der Bühne stehen hier sämtliche Größen der Kabarettszene. Ingolf Lück und Uli Keuler sorgen ebenso für ein abendfüllendes Rahmenprogramm zum Dinner wie Newcomer der Szene. Regelmäßig findet eine Openstage statt. Aber auch Konzerte und Lesungen sowie der beliebte Stuttgarter Poetry Slam werden von der Rosenau ausgerichtet. Das alles erlebt ihr in illustrer Gesellschaft. Darüberhinaus gibt’s natürlich auch Entertainment für den Gaumen: Leicht und leckersind die großen, bunten Salate und deftig regionalen Spezialitäten wie, Schnitzel, Rostbraten, Käsespätzle oder die gerösteten Maultaschen. Dazu gibt’s heimisches Bier vom Fass oder erlesene Weine.

Mehr Infos findest du hier.

Solitude Gastronomie 

Solitude 2, Stuttgart-West
Telefon: 0711/4690770
Öffnungszeiten: Di-Sa 11.30-14.30, 17.30-24, So 11.30-14-30 Uhr

Fürstliches Bankett im Rokoko-Ambiente: Das wunderschöne Schloss Solitude, erbaut von Herzog Carl Eugen, liegt idyllisch im waldreichen Stuttgarter Westen. von Stuttgart, das durch seinen herrlichen Ausblick besticht. Gemeinsam mit anderen Ausflüglern speist ihr im Restaurant „Carl-Eugen“ im anmutigen Ambiente mit Stuckarbeiten, Kronleuchtern und Spiegeln. Rund 70 Gäste finden hier in der Schillerstube, dem Grünen Zimmer und dem Gartenzimmer Platz. Von hier habt ihr einen tollen Blick ins Grüne und auf das Rokoko-Schlösschen. In den historischen Räumen des Kavalierbaus becatert euch Sternekoch Jörg Mink. Besonders leckere Klassiker wie hausgemachte Maultaschen, geschmorter Tafelspitz oder Wildragout interpretiert der Gastgeber fein und raffiniert. Toll: Die hübschen Räumlichkeiten könnt ihr auch für euer prunkvolles Fest mieten.

Mehr Infos findest du hier.

Alle wichtigen Kultureinrichtungen findet ihr auch im PRINZ Loationguide.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.