19 °C So, 20. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Jahreswechsel 2014/15 – Die besten Silvesterpartys in Stuttgart

Jahreswechsel 2014/15 – Die besten Silvesterpartys in Stuttgart

Feuerwerk, Champagner, leckeres Essen und gute Musik – PRINZ sagt euch, wo ihr alle wichtigen Zutaten für ein gelungenes Silvesterfest bekommt.



Soll’s dieses Jahr lieber die noble Silvestergala, das kultivierte Showprogramm oder die rauschende Partynacht werden? PRINZ kennt die tollsten Silvesterpartys der Stadt und wünscht viel Spaß und euch den besten Rutsch ins Jahr 2015!

Stuttgarter Silvesterball und Große Boa Silvesterparty

Liederhalle

Die wohl alterhwürdigste Silvestergala Stuttgarts: der Stuttgarter Silvesterball – wieder im festlichen Ambiente der Liederhalle. Ein üppiges 3-Gang-Menü darf da natürlich nicht fehlen. Durch den Abend führt die beliebte und bekannte SWR-Moderatorin Stefanie Anhalt. Im Beethoven-Saal fordert die Galaband Rosegarden zum Tänzchen auf – zu Standard, Latein, Discofox oder neuen Chartbreakern. Danach gibt’s poppige bis punkige NDW-Hits von der Kultband Wirtschaftswunder. Um Mitternacht wird mit allen Stars kräftig das Jahr 2015 eingeläutet. Im Beethoven-Foyer spielt die Band Happyness Brassband die eingängigen Partykracher, Evergreens im Bigband-Stil. Um 22 Uhr geht’s dann im Foyer des Hegelsaals mit der Boa Silvesterparty los. DJ Nikos legt House, R’n’B, Pop und Discoklassiker auf. Mit der Eintrittskarte zur Boa Silvesterparty könnt ihr ab 22 Uhr beide Partys besuchen. Frohes Neues! 

ü30 Platin Party

Amici 

Die exklusive Party für alle um und über 30. Die exklusives Silvester Partys laden zum Tanzen und Feiern ein. Sehen und Gesehenwerden. Hier treffen sich Gleichgesinnte, um bei lockerer Atmosphäre, bester Musik und coolen Drinks stilvolle Partys zu feiern, dazu interessante Kontakte zu knüpfen oder zu vertiefen – privat sowie geschäftlich. Das Persönliche steht im Vordergrund, das Geschäftliche ergibt sich!

Harald Wohlfahrts Palazzo

Cannstatter Wasen

Tanzpavillon-Attitüde, eine fantastische Show und vier Gänge auf Sterneniveau: Im edlen Spiegelsaal auf den Cannstatter Wasen trumpft Sternekock Harald Wohlfahrt mit seinem berühmten kulinarischen und akrobatischn Programm auf.  Im nostalgischen Jugendstil-Interieur warten an Silvester Steinpilz-Consommé mit Gemüseperlen, Waldpilzflan und Kräutercroûton auf euch. Als Hauptgang kommt dann Kalbsfilet im Tramezzinimantel mit Bohnenallerlei, Kartoffelgratin und Olivenjus und als Dessert könnt ihr euch Schokoladenfondue mit glacierten Bananen und Sauerrahmeis schmecken lassen. Dabei werdet ihr bestens unterhalten: Die diesjährige Show heißt Glücksjäger und entführt euch in die Welt des Glücksspiels. Geniale Artisten, begnadete Komödianten und brillante Künstler spielen verschrobene Individuen und spielsüchtige Hotelgäste – alle auf der Suche nach dem Glück! Viel Glück dürft ihr euch dann um Mitternacht wünschen, wenn ihr beim Champagner-Empfang anstoßt!

Silvester im SI-Centrum

SI Centrum

Ein Ort – viele Partys: Hier im SI-Centrum könnt ihr alles haben, von edel bis feuchtfröhlich. Bei der Black, White & Red All Over Party im Dormero Hotel wird’s exquisit. Nach prickelndem Begrüßungsaperitif könnt ihr euch durch regelrechte Buffetlandschaften durchprobieren. Partylaune kommt von angesagten DJs und Live-Bands mit Folk, Elektro-Charts und den großenParty-Hymnen. Um 12 gibt’s einen kleinen Mitternachtsimbiss zur Stärkung. Die Phantombar, der Backstage-Bereich im CBC und das CinemaxX werden bei der SWR3-Silvesterparty zu abwechslungsreichen Party-Floors, auf denen Rock, Pop, Elektro oder HipHop läuft. Ein 3-Gang-Buffet gibt’s obendrein – und zwar bis 22.30 Uhr. Auch die Spielbank Stuttgart fährt dieses Jahr wieder auf: Ihr bekommt einen Welcome-Drink und Glücksjetons im Wert von 20 Euro. Spritzige Tanzshows und eine Live-Band sorgen für die exklusive Casino-Atmosphäre. Um Mitternacht erwartet euch neben einem Glas Sekt und einem Snack ein Lichtspektakel im Casino.

Silvester im Theaterhaus

Theaterhaus

Allerlei Kleinkunst, Dinner for One und jede Menge Party: Am Silvesterabend solltet ihr auf jeden Fall eine der abendfüllenden Shows im Theaterhaus besuchen. Um 21 Uhr geht’s los mit Love Letters – einem Kabarett-Stück mit den beiden dänischen Schauspielern Gitte Haenning und Egon Madsen. Bei der Ernst Mantel Gala gibt’s „Musik und exquisiten Unsinn“ mit dem Musiker und Komödianten Ernst Mantel und dem „Tobias Becker Bigbändle“. Skurrile Songkreationen treffen auf ausgezeichneten Bigband-Sound. Ernst Mantel & die Tobias Becker Bigband. Danach spielt Katja Schmidt-Oehm mit dem Mondscheintarif ein romantisches Stück für Verliebte. Das Bühnen-Highlight: Dinner for One, im Originalton gespielt von Roland Baisch und Stephan Moos als Miss Sophie. „The same procedure as every year“ heißt es gleich viermal am Silvesterabend. Danach wird reingefeiert mit einem urbanen Mix aus HipHop, R’n’B und Elektronischem von DJ Henster.

Silvester Madness

Club Zollamt

Bässe, Bier und Böller: Der Club Zollamt feiert auch 2014 den Jahreswechsel mit tollen Gästen, und all den DJs, die euch letztes Jahr in dem beliebten Cannstatter Club eingeheizt haben. Musikalisch wird von House- und Elektro über Drum’n’Bass und Dubstep bis hin zu Reggae und Dancehall alle das geboten, was ihr so für einen exzessiven Rutsch ins neue Jahr hören wollt. Auf einem Floor wird es hypnotisch-melodiösen Techhouse geben, auf dem Holodeck-Floor jagen unsere Lokalmatadoren House durch die Auf dem Reggae Dancehall-Floor gibt’s eine Prise Jamaica-Flair und Bass-Tiefdruck ist auf dem Dubstep-Floor angesagt. Um 12 wird mit einem musikalischen Feuerwerk ins neue Jahr gefeiert.

Stuttgarter Silvesterfeuerwerk

Schlossplatz

Hier feiert ganz Stuttgart ins neue Jahr: auf dem Schlossplatz, mit Blick auf das neue Schloss erwartet euch ein farbenfrohes und lautes Spektakel am Nachthimmel überm Städtle. Fans von Böllern und Raketen können entweder ihre eigenen Feuerwerkskörper zünden oder sich das große Feuerwerk einfach nur ansehen. Wer den vollen Überblick haben will kann auf einen der Stuttgarter Hausberge klettern – zum Beispiel den Killesberg, die Karlshöhe oder die Uhlandhöhe. Auch vom Teehaus am Bopser oder vom Santiago-de-Chile-Platz am Haigst habt ihr einen tollen Blick über die Stadt. Auch die Dachterrasse des Max-Kade-Heims bietet einen herrlichen Blick – die Tickets sind allerdings immer schnell vergriffen.

Hier könnt ihr auch feiern:

Friedrichshafen – Silvestercruise 2014

Feiert auf See in das neue Jahr – auf der Queen’s Criuse Silvester Party. Musikalisches gibt es von DJ Alex Martinez (Zürich), er spielt einen Mix aller Musikrichtungen und fordert euch so zum Tanz. Freut euch außerdem auf ein großes See-Feuerwerk! Die MS „Königin Katharina“ legt 22:30 Uhr in Friedrichshafen ab. Weitere Informationen bekommt ihr hier.

Pure Club – Silvester im Pure 2014 by ONETASTE.de

Ab 22 Uhr öffnen sich die Türen des Pure Clubs, um euch feuchtfröhlich in das neue Jahr zu schicken. Für ausgelassene Partystimmung wurde DJ Luk verpflichtet, der euch mit House, Hip-Hop, Mixed Beats und 90ern einheizen wird!

Preis: 17 Euro im VVK

Proton the Club – New Year’s Eve 2014

Der Jahresabschluss im proTON verspricht The Best of Hip Hop, R&B, Dirty South und den 90s mit DJ Low-Life und DJ Spectra. Außerdem wartet ein gigantisches Büffet, eine Extra Garderobe und ein Sekt Empfang (22-23 Uhr) auf euch. Der Hip Hop Hotspot an Silvester ist definitiv wieder das Proton!

Kowalski – SILVESTER im KOWALSKI TEIL3 … so lange die Beine uns tragen!

Eine „gala-ktische Feier“ zum Jahreswechsel verspricht das Kowalski. Mit dabei: Josha, Jochen Pash und Sascha. Los geht’s 23 Uhr, gefeiert wird dem Veranstaltungstitel nach so lange die Beine euch tragen.

Preis: 15 Euro im VVK (P21)

Krehl’s Linde – Krehl’s Silvesterarrangement

Am Silvesterabend lockt ab 19 Uhr ein 6-Gänge-Gourmetmenü – inklusive Aperitif, Mineralwasser, Weine vom Collegium Wirtemberg und den Weingärtnern Bad Cannstatt und Heißgetränk zu Krehl’s Gastronomie. Für den Abend zahlt ihr 109 Euro Pro Person. Hier könnt ihr euch anmelden.

Weitere Informationen findet ihr im PRINZ Eventkalender.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.