-1 °C Di, 10. Dezember 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Musikalisches zwischen den Festtagen: Partys und Konzerte in Stuttgart

Musikalisches zwischen den Festtagen: Partys und Konzerte in Stuttgart

Zwischen den Jahren wird’s rockig, punkig, poppig und nostalgisch ‒ PRINZ verrät euch, wo ihr auch schon vor Silvester zu guter Musik feiern könnt.



Wer nach der besinnlichen Weihnachtszeit mal wieder Lust auf laute Musik und gut gefüllte Tanzflächen hat, der ist bei diesen Partys und Konzerten genau richtig. Von der flippigen 90er-Party bis zum Rock’n’Roll-Festival ist alles dabei!

26.12., 90er Party Christmas Edition

Location: Perkins Park
Adresse: Stresemannstraße 39, Stuttgart-Nord
Telefon: 0711/2560062
Termin: 26.12., 21 Uhr
Preise
: 8 Euro

Die Onetaste 90er-Party im Perkins Park ‒ das gewohnte Highlight am Ende des Monats. Natürlich dürfen auch an Weihnachten die Kassenschlager des vorletzten Jahrzehnts nicht fehlen: Perkins Park Resident Luk legt auf dem Mainfloor Rhythm is a Dancer, Ice Ice Baby, Backstreet’s Back, What is Love oder Mambo No.5 auf. Hinten auf dem kleinen Floor spielt DJ Tomazz Hip-Hop, R’n’B und Soul – für all jene , die kurz Pause von den 90er-Hits machen wollen. Bei Drinks aus den 90ern, wie U-Boot oder Wodka-Lemon (letzterer kostet nur 4 Euro, die ganze Nacht) wird’s auch zwischen den Jahren echt besinnlich.

Mehr Infos findest du hier.

 

27.12., Broilers

Location: Schleyer-Halle
Adresse: Mercedesstraße 69, Stuttgart-Bad Cannstatt
Termin: 27.12., 20 Uhr
Preise: 35 Euro

Crème de la Crème der nationalen Punkrockszene. Der anfängliche Oi-Punk des Düsseldorfer Quartetts Broilers ist erwachsen geworden. Inzwischen mischen sich Einflüsse aus Psychobilly, Ska und Reggae zu den Punk-Klängen der Band. Ihr inzwischen sechste Studioalbum Noir macht sie erfolgreicher denn je, es stieg direkt auf den ersten Platz der deutschen Media Control Charts ein und toppte den Erfold des Vorgänger-Albums Santa Muerte. Bei der Noir-Tour machen die Broilers natürlich auch in Stuttgart Halt und präsentieren das neue Album, das sowohl Bekanntes als auch Überraschungen für den Hörer bereithält. Auf Noir kommen Einflüsse aus dem Singer-Songwriter-Bereich, aus Pop, Wave und Rock’n’Roll zu Tragen. Die Texte setzte auf klare Aussagen. Ein absolutes Schmankerl für Punk-Fans mit einer Schwäche für Tiefgang.

Mehr Infos findest du hier.

 

27.12., Dame Reggaeton

Location: Proton – The Club

Adresse: Königstraße 49, Stuttgart
Termin: 27.12., 22 Uhr

In Zukunft steht jeder vierte Samstag im Monat unter dem Motto Dame Reggaeton – so auch der 27.12.2014. Bei der Partyreihe treffen Latina und Swag aufeinander. Zwischen den Reggaeton Sounds werden auch kurze Hip Hop Drop-Ins gespielt. Diese Kombination hat sich bewährt und wird in Zukunft weiter fortgeführt. Ladies zahlen in der ersten halben Stunde nur die Hälfte des Eintritts.

Mehr Infos findest du hier.

27.12., Die Happy

Location: LKA Longhorn

Adresse: Heiligenwiesen 6, Stuttgart
Termin: 27.12., 20 Uhr
Preise: 23,30 Euro

Everlove. So heißt das neue, achte Album von Die Happy. Die Kritiker nennen Everlove ein Album der großen Emotionen ‒ ehrlich, direkt, kraftvoll, facettenreich, mitreißend und hitverdächtig. Die Texte von Sängerin Marta handeln von Freundschaft, Mutterliebe, Faszination und Glück. Seit inzwischen über 20 Jahren gibt es das Quartett Die Happy schon und jetzt sind sie einmal mehr mit brandneuer Platte im Gepäck auf Tour. Nach all den Jahren und 1000 Konzerten sind sie immer noch hungrig darauf, auf der Bühne zu stehen und mit den Fans zu feiern. Eine schweißtreibende, erfrischend spontane Show und einen unvergesslichen Rock- und Pop-Abend!

Mehr Infos findest du hier.

28.12., The Music of Tomorrow

Location: Aer Club

Adresse: Büchsenstr. 10, Stuttgart
Termin: 28.12., 23 Uhr

Der House-DJ Niels van Gogh sorgt am 28.12. im Aer Club für ein musikalisches Feuerwerk. Der Münchner Szene-DJ stand bereits hinter den Decks des angesagtesten Festivals der Welt, dem Tomorrowland in Belgien, und hat die Massen mit seinem Sound mitgerissen und begeistert. Tanzt heute zu seinen Charttracks „Basskiller“ und „Pulverturm“ und sagt dem Weihnachtsspeck den Kampf an.
Special des Abends: 6 Flaschen Moët & Chandon 0,75 Liter in einem großen Kühler serviert mit jeder Menge Feuerwerk für 525 Euro

Mehr Infos findest du hier.

29.12., Artificial Eyes

Location: Keller Klub
Adresse: Rotebühlplatz 4, Stuttgart-Mitte
Telefon: 0711/7223787
Termin: 29.12., 21 Uhr
Preise: 10 Euro

Stuttgarts Urgestein in Sachen Streetpunk: Die Artificial Eyes sind ein Projekt von Freiboiter aus Stuttgart und Stage Bottles aus Frankfurt. Nun kurz vor Jahresende freuen wir uns auf ihre lange erwartetes erstes richtiges Stuttgart-Heimspiel. Im Gepäck: das Debut-Album Revolt mit zwölf tollen Songs, Refrains mit Sing-along-Garantie, eingängigen Melodien, beeindruckenden Bass-Läufen und bombastischen Chören. Das ist Straßenpunk mit Herz, Ecken, Kanten und Standpunkt. Mit dabei sind gleich zwei Vorbands: Zum einen Deliver, das sind fünf Jungs aus Stuttgart, die nichts von einer Szene in der Klamotten, Tattoos, Frisuren und Schuhe wichtiger sind als die Message einer Band oder eines Songs halten. Und zum zweiten Querschlag. Deutschpunk aus Schorndorf. Klassisch, schnörkellos, direkt. Eure letzte Chance in 2014 für eine geile Punkrock-Sause.

Mehr Infos findest du hier.

 

29.-31.12., Let’s Get Wild Festival

Location: Universum
Adresse: Charlottenplatz 1, Stuttgart-Mitte
Telefon: 0711/ 23849000
Termin: 29.-31.12.
Preise: ab 25 Euro

Ein verlässliches Zeichen, dass sich das Jahr dem Ende neigt: Das Let’s Get Wild Festival. Bekannt als feste Institution im Kalender von Rockabilly Cats, Blues-Freaks und Roots-Rowdies bietet das Festival einen ebenso lauten wie verrückten Jahresausklang weitab vom Mainstream. Das Motto: Rock’n’Roll makes your Life more exciting! So gibt es auch dieses Jahr wieder geniale DJ’s, einen Nachmittagsflohmarkt am 30.12. und natürlich Musik aus aller Herren Länder mit viel Rockabilly, Blues, Swing, Americana, Roots-Rock, Country, R&B, Rock’n’Roll und Allem dazwischen. Authentisch und immer mit beherztem und ironiefreiem Hüftschwung. Live on stage sind dieses Jahr sind The Planet Rockers aus den USA, Pat Capocci aus Australien, Dollar Bill aus UK, Jake Calypso & His Red Hot aus Frankreich oder the Domestic Bumblebees aus Schweden. Bei den internationalen DJs im Rahmenprogramm kommen nur originale Vinyl-Platten auf die Teller. Mit dabei sind Gentleman Jack, Aladino, Jungle Jim oder DJande Lauren Brown. Rock’n’Rutsch sagen wir da nur.

Mehr Infos findest du hier.

27.12., Rosenau Tanznacht

Location: Rosenau
Adresse: Rotebühlstrasse 109 b, Stuttgart-West
Telefon: 0711/6619090
Termin: 27.12., 20.30 Uhr
Preise: 7 Euro

Die gute alte Rosenau im schönen Stuttgarter Westen: immer ein toller Treffpunkt für Comedy, Musik, Kabarett und Kleinkunst aller Art. Natürlich trifft man sich hier auch zum gemeinsamen Schwof, wie der Schwabe so schön sagt. Bei der Rosenau Tanznacht tanz ihr in unaufgeregter Atmosphäre zu den mehr oder weniger tanzbaren Hits der letzten 30 Jahre. Das DJ Projekt Hafenrand aus Hamburg bringt uns den Hamburger Kult mit Songs der 80er und 90er in das Wohnzimmer des Westens. Seit nunmehr sechs Jahren gibt’s die Tanznacht schon ‒ ebenso wie die weihnachtlich besinnliche Zwischen-den-Jahren-Edition Back in Paradise. Allein zu Hause auf den Christbaum starren war gestern.

Mehr Infos findest du hier.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.