21 °C So, 21. Juli 2019 Uhr
Prinz.de  /  Regional  /  Neu entdeckt: Seitenbacher-Shop

Neu entdeckt: Seitenbacher-Shop

Saitenbacher ist in Stuttgart angekommen: In den Königsbau Passagen hat Unternehmer Andreas Sadri den weltweit ersten „Outle-Shop“ eröffnet.



Vielen Müsli-Freuden in Deutschland ist Seitenbacherbereits ein Begriff. Durch die erfolgreiche Radiowerbung in der Chef Willi Pfannenschwarz  „Woisch Karle, des dud au dir gut, ond an gscheids Eel fir dei Verdauung!“ sagt, hat sich das Unternehmen als großer Müslihersteller etabliert. Doch Seitenbacher ist mehr als nur Müsli, denn mit dem ersten Outlet im Königsbau Stuttgart wird das Sortiment der Marke deutlich erweitert. Inhaber Andreas Sadri, ein Eventmanager, hat das Unterfangen gewagt und hier den ersten Store eröffnet. Durch seine guten Kontakte zur Familie Pfannenschwarz und Chef Willi Pfannenschwarz war die Einwilligung für den Laden nicht schwer zu bekommen.

Der Store befindet sich im Königsbau direkt neben der Drogerie Rossmann und wirkt bereits von weitem sehr einladend. Eine gute Ausleuchtung der Produkte und das Firmen-Grün machen den Verkaufsraum aus. Auf der linken Seite befindet sich die Kasse und an den Wänden entlang verläuft ein 2-stöckiges Regal, dass mit verschiedenen Sorten Müsli aufwartet. Neben der Kasse gibt es eine Art „Probierinsel“, auf der ausgewählte Müslisorten kostenfrei probiert werden dürfen. Auf der gegenüberliegenden rechten Seite gibt es die „neuen“ Produkte, wie Nudeln in normaler oder Dinkelmischung, Kochöle in verschiedenen Variationen oder auch ein Regal in dem Sportprodukte wie Dinkelpulver mit Schokogeschmack präsentiert werden. Die Preise der Produkte sind fair, wenn ihr bedenkt, dass sie regional und famililär hergestellt werden.

Fazit: Seitenbacher hat in Stuttgart den weltweit ersten Outlet Store eröffnet. Jede Menge neue Sorten, die ihr zuvor nur im Online Shop erwerben konntet, gibt es jetzt vor Ort. Lecker!

Bewertung: 5/5