10 °C Do, 24. Oktober 2019 Uhr
Prinz.de  ›  Regional  ›  Neu entdeckt: Schmuck Kabinett

Neu entdeckt: Schmuck Kabinett

Drei Schmuckdesignerinnen machen gemeinsame Sache und eröffnen ihr „Schmuck-Kabinett“ in S-Mitte. PRINZ hat sich das angesehen.



Funkelende Schmuckstücke in einem unverwechselbaren Design und Stil, bereichern Stuttgart in dem neuen Geschäft von Christiane Köhne, Caro Weiss und Anna Auras. Die drei jungen Schmuckmacherinnen haben ihr „Schmuck Kabinett“ frisch in der Calwer Straße, zentral in Stadtmitte, eröffnet. Dieses bietet viele kleine und auch größere Schmuckstücke wie auch hochwertige Halsketten und Ringe an. Der Hauptaspekt liegt bei der Verarbeitung, jedes Schmuckstück wird nur von Hand gefertigt und sozusagen als Unikat angeboten.

Da das Gebäude denkmalgeschützt ist, waren den drei Kreativen beim Umbau ein wenig die Hände gebunden. Doch das ist überhaupt nicht schlimm, denn die hellen Grau und Weißtöne setzen den Schmuck perfekt in Szene. Das Fischgrätenparkett und die Wandvertäfelung tun ihr Übriges.

Die Schmuckstücke sind für alle die jenseits des Mainstreams etwas entdecken möchten.

Bei so edlem und hochwertig verarbeiteten Material wie im Schmuck Kabinett ist dem Preis natürlich keine Grenze gesetzt, aber auch für den schmaleren Geldbeutel hat das Geschäft etwas zu bieten: Ringe gibt es schon ab 79 Euro , Ketten ab 67 Euro. 

Alle drei Designerinnen entwerfen ihre Schmuckstücke selbst, egal ob Edelmetall oder Perlenkette. Auch eine personalisierte Fassung ist möglich, dies muss natürlich abgesprochen werden.

BEWERTUNG: 5/5

Mehr Infos findet ihr unter: http://schmuckkabinett.de/


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.