14. Stuttgarter Flamenco Festival 2024

Marco Flores ist einer der führenden Flamencotänzer unserer Zeit, der den traditionellen Flamencotanz mit einem sowohl klassischen als auch visionären Stil interpretiert und erneuert.

„Vengo Jondo“ ist ein Stück, das seine uralte Seite widerspiegelt und mehr mit der Tradition verbunden ist. Es spiegelt sein kulturelles und familiäres Erbe wider, das er sich seit frühester Kindheit angeeignet hat.

Marco Flores will sich dem Flamenco auf die nackteste, intimste Weise nähern. Die wahre Essenz. Dabei stützt er sich auf die beiden Elemente, die in seinem Schaffen immer präsent waren und die auch die elementarste Grundlage dieser Kunst sind: cante und toque (Gesang und Gitarre).

Besetzung:

Idee, Choreografie und Tanz: Marco Flores, Gesang: El Quini de Jerez, Gitarre: Jose Tomás Jiménez, Stage manager: Miquel Santín, Distrubution: Elena Santoja Managemen

Termin

Mittwoch, 31.07.2024

Beginn

20:15 Uhr
Siemensstr. 11
70469 Stuttgart

Vorverkauf

30,00 EUR

Eintritt Hinweise

Rollstuhlplätze sind nur über das Theaterhaus Stuttgart buchbar.Ermäßigte Karten gibt es für bestimmte Veranstaltungen (siehe Programm) gegen Vorlage eines gültigen Ausweises für: Schüler, Studenten, Azubis, Menschen mit Behinderung und Arbeitslose.Bitte beachten Sie, dass nicht für jede Veranstaltung Ermäßigungen möglich sind.Im Theaterhaus ist kein Umtausch von Normalpreiskarten in ermäßigte Karten möglich!

Anfahrt

Map data © OpenStreetMap contributors, CC-BY-SA
Teilen